Donnerstag, 17. 11. 2016

  • Poster
    Amerikanisches Idyll ( American Pastoral) USA Hong Kong 2016

    R Ewan McGregor D Jennifer Connelly, Ewan McGregor, David Strathairn, Rupert Evans, Dakota Fanning, ...

    Der Film handelt von Seymour Levov, genannt „der Schwede“, und seiner Familie. Im Buch verwirft Levov seine jüdische Identität und lebt den perfekten amerikanischen Traum, bis seine Tochter sich zu einer Terroristin entwickelt und ihn zwingt seine Lebensweise zu hinterfragen. Die Geschichte wird aus der Perspektive von Philip Roths fiktivem Alter Ego, dem Schriftsteller Nathan Zuckerman, erzählt.


  • Poster
    Continuity ( Continuity) Deutschland 2016

    R Omer Fast D André Hennicke, Arnel Taci, Bruno Alexander, Milton Welsh, Constantin von Jascheroff, ...

    Keine Beschreibung vorhanden


  • Poster
    Dirty Cops: War on Everyone ( War on Everyone) Großbritannien 2016

    R John Michael McDonagh D Paul Reiser, Michael Pea, Tessa Thompson, David Wilmot, Alexander Skarsgrd, ...

    Die beiden korrupten Bullen Terry Monroe und Bob Bolaño haben Albuquerque in New Mexico voll im Griff: Jeder Kriminelle, der das Pech hat ihren Weg zu kreuzen, wird erpresst und übers Ohr gehauen. Einer dieser Pechvögel ist der Strip-Club Manager Birdwell, der umgehend seinen exzentrischen Boss James Mangan, einen britischen Auswanderer und Gentleman-Junkie, über seinen Zusammenstoß mit den zwielichtigen Bullen informiert. Mit dem Ziel, noch einmal richtig fett abzusahnen, versuchen die Polizisten Terry und Bob die beiden Ganoven einzuschüchtern, entdecken dabei aber versehentlich Mangans düsteres, äußerst beunruhigendes Geheimnis. Ab jetzt ist das Ganze sehr persönlich und schon bald geht es den beiden nicht mehr um das Geld. Einem Unschuldigen zuliebe setzen Terry und Bob alles aufs Spiel und müssen sich ihren Weg zu Freiheit und Gerechtigkeit schließlich wortwörtlich freischießen.


  • Poster
    Egon Schiele: Tod und Mädchen ( Egon Schiele: Tod und Mädchen) Österreich 2016

    R Dieter Berner D Nina Proll, Wolfram Berger, Luc Feit, Germain Wagner, André Jung, ...

    Wien, Anfang des 20. Jahrhunderts: Egon Schiele ist einer der meist diskutiertesten, radikalsten und originellsten Künstler seiner Zeit. Sein kreatives Schaffen wird inspiriert von schönen Frauen und dem pulsierende Zeitgeist einer zu Ende gehenden Ära. Im Zentrum stehen dabei seine Schwester und erste Muse Gerti sowie die 17 jährige Wally, mit der ihn eine wahre, tiefe Liebe verbindet, die durch das Bild “Tod und Mädchen” unsterblich geworden ist.


  • Poster
    Jeder stirbt für sich allein ( Alone in Berlin) Großbritannien Frankreich Deutschland 2016

    R Vincent Perez D Brendan Gleeson, Emma Thompson, Lars Rudolph, Hans Martin Stier, Jürgen Tarrach, ...

    Im Berlin des Jahres 1940 lebt ein ganzes Land in einem Haus: Die Bewohner in der Jablonskistraße 55 bilden einen Querschnitt der Bevölkerung: Ein Blockwart wohnt dort, eine versteckte Jüdin, ein Ex-Richter, ein Denunziant, ein Kleinkrimineller, ein Hitlerjunge, eine Briefträgerin und das Arbeiterehepaar Anna und Otto Quangel.


  • Poster
    Paterson ( Paterson) Frankreich Deutschland USA 2016

    R Jim Jarmusch D Method Man, Barry Shabaka Henley, Masatoshi Nagase, Golshifteh Farahani, Adam Driver, ...

    Paterson arbeitet als Busfahrer in einer Kleinstadt, die genauso heißt wie er selbst: Paterson im US-Bundesstaat New Jersey. Jeden Tag geht er dort seiner Routine nach – er fährt dieselbe Route, beobachtet dabei das Geschehen außerhalb seiner Windschutzscheibe und hört Bruchstücke von Gesprächen seiner Passagiere. In seiner Mittagspause setzt er sich in einen Park und schreibt Gedichte in sein kleines Notizbuch. Am Abend geht er mit seinem Hund spazieren, bindet ihn vor einer Bar an und trinkt exakt ein Bier. Anschließend kehrt er nach Hause zurück, zu seiner künstlerisch ambitionierten Frau Laura, die im Gegensatz zu ihm immer wieder neue Projekte startet – vom Muffin-Backen über E-Gitarre-Spielen bis hin zum Umdekorieren des Hauses, in dem überall ihr schwarz-weißes Lieblingsmuster zu finden ist…


  • Poster
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind ( Fantastic Beasts and Where to Find Them) Großbritannien USA 2016

    R David Yates D Johnny Depp, Jon Voight, Colin Farrell, Ron Perlman, Samantha Morton, ...

    Der exzentrische und einzigartig begabte britische Zauberer Newt Scamander erforscht magische Wesen auf dem ganzen Planeten. In seinem unscheinbaren, aber im Inneren durch Magie vergrößerten Koffer beherbergt er eine ganze Sammlung seltener und gefährdeter magischer Kreaturen samt ihrer Lebensräume. 1926 reist er schließlich in das magie-phobische Amerika. Schnell wird ihm klar, dass sich die magische Gemeinschaft in den USA regelrecht vor den No-Maj (aka Muggeln) versteckt. Und die Zauberer und Hexen dort sorgen sich sogar noch mehr um die öffentliche Enthüllung der Magie als im Vereinigten Königreich. Vor Ort trifft er dann auf die rechtschaffende Porpetina „Tina“ Goldstein, Mitarbeiterin der US-Zaubereibehörde Magical Congress of the United States of America, kurz MACUSA. Als eine Vielfalt seiner teils gefährlichen Geschöpfe aus seinem Koffer kommen, ist Chaos Programm.


  • Poster
    Radio Heimat - Damals war auch scheiße! ( Radio Heimat) Deutschland 2016

    R Matthias Kutschmann D Heinz Hoenig, Peter Lohmeyer, Ralf Richter, Willi Thomczyk, Ilja Richter, ...

    Frank, Pommes, Spüli und Mücke sind beste Freunde und haben sich vorgenommen, alles auf eine Karte zu setzen: In diesem Sommer in den Achtzigern wollen sie im Ruhrpott die Liebe, den Sex und das andere Geschlecht erobern. Was sich als nicht immer ganz so einfach herausstellt, und so verbringen die Jungs die meiste Zeit damit, ihre Wunden zu lecken. Was sich gerade im Fall von Frank als besonders schmerzhaft erweist, denn er ist Hals über Kopf verliebt in die schöne Karola. Sie aber nicht in ihn. Coming-of-Age-Komödie um vier Freunde, die in den 1980ern im Ruhrpott mit der Liebe und dem Leben kämpfen.


  • Poster
    Reise mit Vater, Die ( Reise mit Vater, Die) Deutschland Rumänien Ungarn Schweden 2016

    R Anca Miruna Lazarescu D Susanne Bormann, Doru Ana, Ana Ularu, Alexandru Margineanu, Razvan Enciu, ...

    1968 in Rumänien: Seit dem Tod der Mutter hält der junge Arzt Mihai (Alex Margineanu) seine Familie zusammen. Sein jüngerer Bruder Emil (Razvan Enciu) hingegen hat nichts Besseres zu tun als gegen den Staat zu rebellieren. Und zu allem Überfluss ist ihr Vater William (Ovidiu Schumacher) nicht nur langsam am Erblinden, sondern auch noch lebensbedrohlich erkrankt. Das einzige, was ihm jetzt noch retten könnte, ist eine Operation in der DDR. Gemeinsam ziehen die drei Männer los Richtung Ostdeutschland. Kaum angekommen, müssen sie erfahren, dass sowjetische Panzer den Weg zurück versperren und sie in Deutschland festsitzen. In einem Auffanglager für Touristen lernt Mihai die Studentin Ulli (Susanne Bormann) kennen und verfällt ihr sofort. Als dann die Familie Dank eines Transitvisums unverhofft in der BRD landet, steht sie vor der großen Frage: Sollen sie im Westen bleiben oder in die Heimat zurückkehren?


  • Poster
    Ungesagt ( Ungesagt) Deutschland 2016

    R Claudia Boysen D Sophie Charlotte Conrad, Felicia Ruf

    Keine Beschreibung vorhanden