Leibköche seiner Majestät, Die

Original: Nothing But Trouble 1944

Start 26.09.1952 Bundesstart
Regie Sam Taylor
Darst Stan Laurel, Oliver Hardy, John Warburton, Connie Gilchrist, Henry O'Neill, Cliff Clark, Steve Darrell, Matthew Boulton, Philip Merivale, Chester Clute, David Leland, Mary Boland, Howard M. Mitchell
Text Stan Laurel und Oliver Hardy arbeiten als Butler und Koch bei einer Adelsdame, als ein Junge auftaucht, der sich als Chris ausgibt und ihnen erzählt, keine Eltern mehr zu haben. Die beiden gewähren ihm im Haus Unterschlupf und verstecken ihn. Was die beiden nicht wissen: Chris ist vor seinem Onkel geflohen und in Wirklichkeit der Exil-König von Orlandia. Als der Junge entdeckt wird, entlässt die Hausherrin Stan und Oliver. Die beiden gehen in eine Männerpension. Mittlerweile ist eine Belohnung in Höhe von 1.000 US-Dollar vom Onkel ausgesetzt worden, um den Jungen wiederzufinden. Daraufhin werden Stan und Oliver verleumdet; sie werden verdächtigt, den Jungen entführt zu haben, und verhaftet. Der Junge holt sie aber aus dem Gefängnis und bittet seinen Onkel, die beiden bei sich einzustellen. Zufällig erfahren sie, dass der Monarch getötet werden soll. Sie können das Attentat vereiteln.
Poster

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare. Sei der Erste!