Neunzehnhundertvierundachtzig

Original: 1984 1956

Start 07.06.1957 Bundesstart
Regie Michael Anderson
Darst Donald Pleasence , Edmond O'Brien, Patrick Allen, Jan Sterling, Michael Redgrave, Ewen Solon, David Kossoff, Mervyn Johns, Michael Ripper, Carol Wolveridge
Text Winston Smith arbeitet im Ministerium für Wahrheit des Staates Ozeanien, wo er die Geschichte nach den Anordnungen der Partei umschreibt. Insgeheim steht er dem System ablehnend gegenüber. Er lernt die junge Julia kennen und beginnt eine Beziehung mit ihr, was gegen die Vorschriften verstößt. In dem Parteifunktionär O'Connor glauben sie, einen weiteren Gegner des Staates zu erkennen, doch O'Connor entpuppt sich als parteitreuer Verräter, der Winston und Julia verhaften und foltern lässt.
Poster