Schweigen ist Gold

Original: Silence est d'or, Le 1947

Start 22.10.1947 Bundesstart
Regie René Clair
Darst Maurice Chevalier, Dany Robin, François Périer, Raymond Cordy, Bernard La Jarrige, Marcelle Derrien, Paul Ollivier, Christiane Sertilange
Text Der Filmregisseur Emile Clement lebt im Paris um die Jahrhundertwende des Jahres 1900 herum. Als eines Tages Madeleine vor seiner Tür steht, nimmt er die junge Frau bei sich auf und fühlt sich ihr als Beschützer und Mentor verpflichtet. Doch bald realisiert der 50-Jährige, dass er mehr als nur treusorgende Gefühle für sie hat und verliebt sich Hals über Kopf in Madeleine. Als er sie später als seine neue Hauptdarstellerin einsetzt, trifft sie auf den jungen und charismatischen Jaques der ebenfalls ein Schauspieler und ein Freund Emiles ist. Die beiden fühlen sich einander hingezogen und es entsteht eine romantische Beziehung zwischen den jungen Leuten. Als Jaques dann jedoch von Emiles Gefühlen gegenüber Madeleine erfährt, will er seinem Freund kein Leid zufügen und beendet daraufhin notgedrungen die Liebesgeschichte.
Poster