Missing in America

Original: Missing in America 2005

Start Premiere
Regie Gabrielle Savage Dockterman
Darst Danny Glover , Ron Perlman , David Strathairn , Linda Hamilton , Frank C. Turner, Timothy Webber, Gabrielle Rose, Jesse Moss, Ty Olsson , Zoe Weizenbaum
Text Seit 35 Jahren lebt Vietnam-Veteran Lt. Jake Neeley (Danny Glover) zurückgezogen in einer einsamen Waldhütte. Sein einziger Kontakt zur Außenwelt sind die regelmäßigen Einkäufe bei der verwitweten Ladenbesitzerin Kate (Linda Hamilton). Seine Einsamkeit wird jedoch jäh beendet, als sein alter, unheilbar an Lungenkrebs erkrankter Kampfgefährte Henry Hocknell (David Strathairn) mit seiner halb-vietnamesischen Tochter Lenny (Zoë Weizenbaum) vor der Tür steht und ihn bittet, fortan auf seine Tochter aufzupassen. Doch Jake schreckt vor der Verantwortung zurück und lehnt ab. Nachts schleicht sich Henry daraufhin heimlich aus Jakes Hütte, und lässt seine Tochter Lenny zurück. Von da an stellt das aufgeweckte Mädchen Jakes Leben auf den Kopf. Sie bringt ihn sogar dazu, sich mit anderen Kriegsveteranen zu treffen. Darunter auch Red (Ron Perlman), dessen Gesicht durch die Explosion einer Handgranate, die ein vietnamesisches Mädchen auf ihn geworfen hat, furchtbar entstellt wurde.
Poster