Am Ende ist man tot

Original: Am Ende ist man tot 2018

Start 05.07.2018 Bundesstart
Regie Daniel Lommatzsch
Darst Andreas Christ, Gabriela Maria Schmeide, Jens Harzer, Wolf-Dietrich Sprenger, Alice Dwyer, Bruno Cathomas, Patrycia Ziolkowska, Victoria Trauttmansdorff, Sebastian Rudolph, Anne Schäfer , Sebastian Zimmler, Aenne Schwarz, André Szymanski, Nadja Schönfeldt
Text Die zwei abgehalfterten Fernsehsternchen Micki und Ginger und der arbeitslose Physiker Reno versuchen eine junge Frau zu entführen. Aber einer der drei Entführer zweifelt plötzlich am Wert des Geldes und treibt seine Komplizen damit in den Wahnsinn. Die Entführte wird schon vermisst. Drei Kinder aus gutem Hause suchen ihre Schwester: Der pflichtbewusste Junior, der seinen Tag in Sekunden aufrechnet, sein Bruder Adrian, der im Gegensatz dazu das ganze Leben für einen großen Familienausflug hält und Sophia, die Künstlerin, die für sich nie das Echte im Leben findet.
Poster

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare. Sei der Erste!