Morgen ist ein neuer Tag

Original: Hurry Sundown 1967

Start 06.10.1967 Bundesstart
Regie Otto Preminger
Darst Michael Caine , Faye Dunaway , George Kennedy , Burgess Meredith, Jane Fonda, Luke Askew, John Phillip Law, Robert Hooks, Loring Smith, Peter Goff, Diahann Carroll
Text Georgia kurz nach dem zweiten Weltkrieg: Eine Konservenfabrik will einen großes Stück noch nicht kultiviertes Land aufkaufen, wozu die Großgrundbesitzer Henry (Michael Caine) und Julie Ann Warren (Jane Fonda) noch zwei Parzellen erwerben müssen, die bereits verkauft sind. Dort leben auf dem einen Henry Cousin Rad McDowell (John Philipp Law) und seine Frau Lou (Faye Dunaway) mit ihren Kindern und der Farbige Reeve Scott (Robert Hooks) mit seiner Mutter Rose auf dem anderen. Beide wollen nicht verkaufen, wovon sich der eiskalte wie frömmlerischen Henry nicht aufhalten lassen will. Mit einer Klage wegen ungerechtfertigtem Besitz will er Scott von seinem Land vertreiben, doch die Lehrerin Vivian Thurlow (Diahann Carroll) hilft den Scotts. Also greift Henry zu schärferen Mitteln und bringt den Ku Klux Klan ins Spiel...
Poster

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare. Sei der Erste!