Oma in Roma

Original: Omamamia 2012

Start 01.11.2012 Bundesstart
Regie Tomy Wigand
Darst Giancarlo Giannini , Raz Degan, Tim Seyfi, Marianne Sägebrecht, Helmut Markwort, Jaymes Butler, Fred Stillkrauth, Paul Barrett, Felix Hellmann , Miriam Stein, Annette Frier
Text Nach dem Tod ihres Gatten soll sich Marguerita in ein Seniorenheim begeben, wo sie Freunde im eigenen Alter finden kann. Doch die betagte Dame denkt gar nicht daran, dem Folge zu leisten, sondern macht sich stattdessen auf nach Rom. Dort will sie eine Audienz beim Papst höchstpersönlich bekommen, denn schon zu lange trägt Marguerita eine Sünde mit sich herum. Einen ersten Zwischenstop macht sie jedoch bei ihrer Enkelin Martina, die angeblich im Süden als Au-Pair-Mädchen arbeitet, tatsächlich jedoch in wilder Ehe mit einem Musiker zusammenlebt. Als Marguerita herausfindet, dass eine Audienz beim Papst für Katholiken praktisch unmöglich ist und sie auch noch an den charmanten Lebemann Lorenz gerät, hat ihre Jagd nach dem päpstlichen Segen bald verheerende Konsequenzen. Marie und Martina, die ihrer Großmutter hinterhergereist sind, haben alle Hände voll zu tun, um das von Oma angerichtete Chaos wieder zu beseitigen.
Poster

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare. Sei der Erste!