Malpertuis

Original: Malpertuis 1971

Start 28.06.1974 US-Start
Regie Harry Kümel
Darst Jean-Pierre Cassel, Orson Welles, Daniel Pilon, Michel Bouquet, Walter Rilla, Johnny Hallyday, Mathieu Carrière, Susan Hampshire
Text Der junge Matrose Jan (Mathieu Carrière) wird bei einem Landurlaub in einer Bar bewustlos geschlagen und erwacht bei seinem Onkel Cassavius (Orson Welles) auf Malpertuis einem alten unheimlichen Landsitz. Cassavius liegt im Sterben und hat um sein Testament zu verlesen nicht nur die Verwandschaft um sich versammelt sondern es haben sich neben einer ganzen Reihe von Dienstboten auch noch andere sehr skurile Gäste wie zum Beispiel ein Priester und ein leicht durchgedrehter Tierpräparator eingefunden. Das Testament hat es in sich: Jeder der Verwandten erbt ordentlich aber an das Erbe sind Bedingungen geknüpft... Der surrealisttische "haunted House" Thriller der besonderen Art war 1972 in Cannes für die goldene Palme nominiert und ist heute praktisch nicht mehr erhältlich.
Poster