Insignificance - Die verflixte Nacht

Original: Insignificance 1985

Start 24.10.1985 Bundesstart
Regie Nicolas Roeg
Darst Raymond J. Barry, Gary Busey , Tony Curtis , Daniel Benzali, Lou Hirsch, Theresa Russell , Patrick Kilpatrick, Jude Ciccolella, Will Sampson, Raynor Scheine
Text Die Geschichte einer fiktiven Begegnung von Marilyn Monroe und Albert Einstein 1954 in einem New Yorker Hotelzimmer. Zunächst komödiantischer, dann sehr ernsthafter Versuch, die Konflikte und inneren Widersprüche hinter den Mythen, die beide Figuren jeweils verkörpern, sichtbar zu machen. Ein Filmisches Kammerspiel von bemerkenswerter Qualität mit Tony Curtis, Theresa Russell und Michael Emil.
Poster

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare. Sei der Erste!