Frühling für Hitler

Original: Producers, The 1968

Start 19.03.1976 Bundesstart
Regie Mel Brooks
Darst William Hickey, Zero Mostel, Mel Brooks, Gene Wilder, Renée Taylor, Dick Shawn, Estelle Winwood, Lee Meredith, David Evans, Kenneth Mars, Michael Davis, Christopher Hewett, Andréas Voutsinas
Text Zunächst massenhaft Geld bei Investoren einsammeln, dann mit minimalen Kosten ein todsicher zum Scheitern verurteiltes Theaterstück auf die Bühne bringen, sich mit dem Differenzbetrag nach Brasilien absetzen und die Geldgeber leer ausgehen lassen: Mit diesem nicht ganz legalen Plan versuchen der mittlerweile notorisch erfolglose Broadway-Produzent Max Bialystock und der windige Buchprüfer Leo Bloom zu Geld zu kommen. Nachdem mit dem durchgeknallten Drehbuchautor und Altnazi Franz Liebkind, dem als Regisseur völlig überforderten Roger De Bris und dem Hippie und Möchtegernmimen Lorenzo St. DuBois (dessen Initialen L.S.D. kommen nicht von ungefähr) das notwendige Personal gefunden worden ist, scheinen die Voraussetzungen für einen Flop optimal erfüllt zu sein.
Poster