Donnerstag, 15. 10. 2020

  • Poster
    Astronaut ( Astronaut) Kanada 2019

    R Shelagh McLeod D Graham Greene, Richard Dreyfuss, Colm Feore, Mimi Kuzyk, Lori Hallier, ...

    In dem Drama Astronaut, dem Regiedebüt der britischen Schauspielerin Shelagh McLeod, spielt Richard Dreyfuss einen einsamen Witwer, der sich mit seiner Familie und einer schweren Krankheit auseinandersetzen muss. Im Zuge eines Wettbewerbs hofft er darauf, die Chance zu erhalten, ins All zu fliegen


  • Poster
    Bruno ( Bruno) Großbritannien 2019

    R Karl Golden D Jenna Harrison, Scarlett Alice Johnson, Diarmaid Murtagh, Woody Norman, Seun Shote, ...

    Daniel (Diarmaid Murtagh) hat kein Zuhause und lebt auf den Straßen von London. Sein altes Leben beobachtet er mit genügend Abstand aus der Ferne, zusammen mit seinem Hund Bruno. Er ist der einzige soziale Kontakt, der ihm noch geblieben ist. Eines Nachts kommt es zu einem Streit und der Hund ist daraufhin wie vom Erdboden verschluckt. Daniel ist verzweifelt und macht sich auf die Suche nach seinem treuen Gefährten. Dabei trifft er auf Izzy (Woody Norman). Der kleine Junge ist von Zuhause ausgerissen. Von nun an zieht das ungewöhnliche Duo gemeinsam durch die Straßen der Stadt. Finden sie ihr Zuhause wieder?


  • Poster
    Der Br in mir ( Der Br in mir) Schweiz 2019

    R Roman Droux D ---

    Seit seiner Kindheit ist der Filmemacher Roman Droux von Bären fasziniert. Selbst in seinen Träumen wird er von den Tieren besucht. Nun erfüllt er sich zusammen mit dem Bärenforscher David Bittner einen lang gehegten Wunsch: In Alaska werden die beiden einen Sommer lang in die Welt der Grizzlybären eintauchen, weit weg von der Zivilisation. Dabei haben sie es insbesondere auf das Bärenmännchen Balu und seine Bärin Luna abgesehen. David kennt die beiden schon lange und hat bereits eine Beziehung zu ihnen aufgebaut. Schon kurz nach den ersten Sonnenstrahlen, die den Sommer ankündigen, sehen die beiden Abenteurer die ersten Bären, die aus ihren Höhlen gekrochen kommen. Was folgt, ist ein einzigartiger Blick in die Lebenswelt der Bären.


  • Poster
    Der Geheime Garten ( The Secret Garden) Großbritannien Frankreich 2020

    R Marc Munden D Colin Firth, Julie Walters, Maeve Dermody, Dixie Egerickx, Edan Hayhurst, ...

    Die in Indien lebende, 10-jährige Britin Mary Lennox wird nach dem unerwarteten Ableben ihrer Eltern auf das Landgut ihres Onkels Archibald geschickt. Weder Archibald noch die Haushälterin interessieren sich für das Mädchen und so wecken die Geheimnisse in dem großen Haus mit den verschlossenen Zimmern schnell Marys Neugier. Sie erfährt von einem geheimen Garten, den seit zehn Jahren niemand betreten hat und macht sich auf die Suche.


  • Poster
    Drachenreiter ( Dragon Rider) Deutschland 2020

    R Tomer Eshed D Patrick Stewart, Freddie Highmore, Sanjeev Bhaskar, Thomas Sangster, Meera Syal, ...

    Drachen und andere Fabelwesen sind beinahe ausgestorben, nur an wenigen Orten auf der Erde finden die Kreaturen noch Zuflucht. Genau so ein Ort ist der Dschungel, in dem sich der junge Silberdrachen Lung (gesprochen von Julien Bam) verstecken muss, weil ihn die ältere Generation nicht für einen richtigen Drachen hält. Als der Zufluchtsort in Gefahr gerät, macht sich Lung gemeinsam mit dem Koboldmädchen Schwefelfell (Dagi Bee) auf die Suche nach dem sagenumwobenen Saum des Himmels, wo angeblich die letzten überlebenden Drachen hausen sollen. Unterwegs treffen die beiden auf den Waisenjungen Ben (Mike Singer), der sich als Drachenreiter ausgibt. Lung und Ben verstehen sich auf Anhieb, was Schwefelfell gar nicht passt. Sie versucht, den Jungen loszuwerden. Als sie bemerken, dass ihnen das drachenfressende Monster Nesselbrand (Rick Kavanian) auf den Fersen ist, muss das außergewöhnliche Trio aber lernen, zusammen statt gegeneinander zu arbeiten.


  • Poster
    Horror Noire: A History of Black Horror ( Horror Noire: A History of Black Horror) USA 2019

    R Xavier Burgin D Loretta Devine, Keith David, Ernest R. Dickerson, Ken Foree, Tony Todd, ...

    Regisseur Xavier Burgin geht in seinem Dokumentarfilm auf den Horrorfilm „The Birth of a Nation“ (1915) ein und thematisiert den Fortschritt der Geschichte des schwarzen Horrorkinos. Von Spencer Williams, der gegen das System arbeitete und mit „Son Of Ingagi“ (1940) den ersten „Black Horror“ schuf, dem bahnbrechenden Werk von George Romero bis zur Welle der Blaxploitation und des Black Horror-Kinos des Jahres 2012. Im Dokumentarfilm kommen Schauspieler, Filmemacher und Wissenschaftler zu Wort, die über die Produktionsgeschichte sprechen und die hervorgehobenen Filme interpretieren.


  • Poster
    Military Wives ( Mrs. Taylor's Singing Club) Großbritannien 2019

    R Peter Cattaneo D Kristin Scott Thomas, Jason Flemyng, Sharon Horgan, Lara Rossi, Emma Lowndes, ...

    Rein äußerlich könnte die Offiziersgattin Kate Taylor (Kristin Scott Thomas) nichts erschüttern. Egal in welchem Kriegsgebiet ihr Mann Richard gerade sein Leben aufs Spiel setzt, sie überspielt die Sorge um ihn stets mit einem Lächeln. Um den Frauen dabei helfen, auf andere Gedanken zu kommen, hat die Armee auf dem Stützpunkt eine Freizeitgruppe eingerichtet, doch dasitzen und Teetrinken war noch nie nach Kates Geschmack. Stattdessen tritt sie lieber dem Chor von Lisa (Sharon Horgan) bei – aber die Leiterin kann mit Kate und ihrer Stimme nicht viel anfangen. Doch auch Lisa kann dem entwaffnenden Charme der neuen Sängerin und ihrer Wirkung auf den Rest des Chors nichts entgegensetzen und so dauert es nicht lange, bis das ungleiche Frauenduo sich zusammenrauft und gemeinsam den Chor leitet. Schon bald werden sie über die Landesgrenzen Großbritanniens bekannt sein.


  • Poster
    Moskau Einfach! ( Moskau Einfach!) Schweiz 2020

    R Micha Lewinsky D Philippe Graber, Mike Müller, Urs Jucker, Oriana Schrage, Miriam Stein, ...

    Im Herbst 1989 ist die Berliner Mauer nur noch einen Wimpernschlag davon entfernt, zu fallen. Währenddessen überwacht in der Schweiz die Geheimpolizei Hunderttausende Bürger. Viktor Schuler (Philippe Graber) ist ein rechtschaffender Polizist und hört unter anderem das Radio LoRa ab, da kommt sein Chef und verlangt von ihm, dass er sich als Statist beim Zürcher Schauspielhaus bewerben soll, um so Informationen über linke Theaterschaffende zu sammeln. Als Viktor sich in seine Zielperson, der Schauspielerin Odile (Miriam Stein), verliebt, steckt er in der Bredouille: Führt er seinen Auftrag weiter gewissenhaft aus oder soll er seinem Herzen folgen?


  • Poster
    Oeconomia ( Oeconomia) Deutschland 2020

    R Carmen Losmann D Matteo Lepore, Carmen Losmann, Angela Merkel

    Wirtschaftlich geht es Deutschland sehr gut. Doch schon seit einigen Jahren stimmt irgendetwas nicht. Es ist nur ein Gefühl und keiner weiß so recht, was oder wer der Auslöser für dieses Empfinden ist. In ihrem Dokumentarfilm hat es sich die Filmemacherin Carmen Losmann zur Aufgabe gemacht, die Spielregeln des Kapitalismus greifbarer zu machen und verdeutlicht, dass Gewinn und Wachstum nur dann möglich ist, wenn wir uns verschulden. Dabei geht Losmann vor allem auf den gegenwärtigen Kapitalismus ein, der scheinbar auf eine unendliche Kapitalvermehrung aus ist – egal um welchen Preis.


  • Poster
    Rojo - Wenn alle schweigen, ist keiner schuldig ( Rojo) Argentinien Brasilien Frankreich Niederlande Deutschland Belgien Schweiz 2018

    R Benjamín Naishtat D Darío Grandinetti, Alfredo Castro, Susana Pampin, Andrea Frigerio, Claudio Martínez Bel, ...

    Argentinien, 1975. Der ehrenwerte Provinz-Anwalt Dr. Claudio Mora (Dario Grandinetti) wird nach einem Restaurantbesuch mit seiner Frau aus dem Nichts von einem Fremden angegriffen. Dieser schießt sich daraufhin mit der eigenen Waffe in den Kopf. Mora trifft eine Entscheidung und lässt den lebensgefährlich verletzten Mann einfach in der nahegelegenen Wüste zurück. Seine Tat beginnt ihn mit der Zeit einzuholen und die Schuld ihn immer mehr aufzufressen. Gleichzeitig entdeckt er in seiner vermeintlich ruhigen und friedlichen Provinzgesellschaft eine Welt voller Betrug, Korruption, Gewalt und Kriminalität.