Donnerstag, 06. 10. 2016

  • Poster
    Antboy - Superhelden hoch 3 ( Antboy 3) Dänemark 2016

    R Ask Hasselbalch D Nicolas Bro, Bent Mejding, Paprika Steen, Lrke Winther Andersen, Oscar Dietz, ...

    Pelle, der langsam erwachsen wird, genießt einen ruhigen Sommer in Middellund und soll bald sogar mit einer großen Statue geehrt werden. Doch das Superhelden-Dasein langweilt ihn mittlerweile und er beschließt, Antboy hinter sich zu lassen und nach den Ferien zusammen mit seiner Freundin Ida auf ein Internat in einer anderen Stadt zu gehen. Das passt seinem besten Freund Wilhelm gar nicht. Als Wilhelm sich vollkommen zurückzieht, ein neuer, verdächtig wirkender Superheld auftaucht und zu allem Übel auch noch der Floh aus dem Gefängnis entlassen wird, ist klar, dass das mit dem ruhigen Sommer nichts wird und sich Antboy - vielleicht zum letzten Mal - dem Bösen stellen muss ...


  • Poster
    Auf Einmal ( Auf Einmal) Deutschland Niederlande 2016

    R Asli Özge D Julia Jentsch, Hanns Zischler, Michael Grimm, Atef Vogel, Luise Heyer, ...

    Als seine Freundin Laura die Stadt für einige Tage aus geschäftlichen Gründen verlassen muss, nutzt Banker Karsten die sturmfreie Bude und schmeißt eine Party in der gemeinsamen Wohnung. Nach der feuchtfröhlichen Feier bleibt die attraktive Anna als letzter Gast in der Wohnung zurück – und bricht plötzlich zusammen. Panisch wählt Karsten nicht etwa den Notruf, sondern rennt zu Fuß zu nächsten Klinik, die jedoch nachts geschlossen hat. Als er zurückkommt, ist die junge Frau tot. Karsten gerät in eine Krise, die sich immer weiter verschlimmert, je skeptischer sein ganzes Umfeld auf die Geschichte reagiert. Denn während Freunde, Familie und Kollegen zunächst Mitleid mit dem Mann haben, dessen Party mit einem Todesfall endete, stellen sie zunehmend die unbequeme Frage: Ist wirklich alles so abgelaufen, wie Karsten es erzählt?


  • Poster
    Blair Witch Project 3 ( Blair Witch Project 3) USA 2016

    R Adam Wingard D James Allen McCune, Callie Hernandez, Corbin Reid, Brandon Scott

    20 Jahre nachdem Heather Donahue und ihre beiden Freunde in „The Blair Witch Project“ in den Black Hills Wäldern verschwanden, macht sich Heathers Bruder James zusammen mit seinen Freunden Peter und Ashley und der Filmstudentin Lisa auf, die Umstände des Verschwindens zu erforschen. Dass sich der Gruppe zwei Einheimische anschließen, um sie durch die Wälder zu führen, stimmt sie zunächst zuversichtlich. Doch schon bald wird ihnen klar, dass die Legende um die Hexe von Blair furchterregender ist, als sie es sich je hätten vorstellen können...


  • Poster
    Closet Monster ( Closet Monster) Kanada 2015

    R Stephen Dunn D Isabella Rossellini, Joanne Kelly, Aaron Abrams, Mary Walsh, Jonathan Watton, ...

    Der kreative Teenager Oscar (Jack Fulton als junger, Connor Jessup als älterer Oscar) versucht verzweifelt, seinem Heimatkaff in Neufundland zu entfliehen, in dem ihn nichts mehr hält, seitdem sich seine Eltern getrennt haben. Nun lebt er allein mit seinem kauzigen Vater und die Erinnerungen, die er mit den Orten seiner wundervollen Kindheit verbindet, sind von zutiefst schmerzlicher Natur. Zum Geldverdienen jobbt Oscar in einem Baumarkt, doch seine wahre Leidenschaft gilt der Kunst - sein Talent kann er jedoch nur ausleben, indem er ab und zu seine beste Freundin Gemma (Sofia Banzhaf) schminkt und sich von Fantasy-Filmen zu Zeichnungen inspirieren lässt. Alles ändert sich, als sich Oscar eines Tages in seinen rebellischen Kollegen Wilder (Aliocha Schneider) verliebt - doch eine traumatische Erfahrung hat den jungen Mann gelehrt, dass es gefährlich sein kann, in diesem Städtchen offen schwul zu sein.


  • Poster
    Da Dog Show ( Da Dog Show) Deutschland 2015

    R Ralston Jover D Mercedes Cabral, Almira Alcid, Simon Ibarra, Aljon Ibañez

    Keine Beschreibung vorhanden


  • Poster
    Eine unerhörte Frau ( Eine unerhörte Frau) Deutschland 2016

    R Sebastian Steinbichler D Gisela Schneeberger, Johannes Herrschmann, Gundi Ellert, Sebastian Bezzel, Rosalie Thomass, ...

    Was, wenn einem niemand glauben will. Schon als Kind keiner so richtig glauben wollte. Hanni, Bäuerin und dreifache Mutter, macht sich Sorgen um ihre jüngste Tochter Magdalena. Das Mädchen ist kleiner als die anderen, empfindlicher, bricht oft, sieht immer schlechter. Bestimmt die Psyche, sagen die Ärzte, die Lehrerin und auch die Familie. Eine Brille mit Fensterglas wird sicher helfen. Aber Hanni ist Magdalenas Mutter und sie spürt, dass eine Brille nichts ändern wird, dass es um mehr geht. Selbst geplagt von einer unerhörten Jugenderinnerung beginnt sie, unbeirrt und unaufhaltsam, um das Leben ihrer Tochter zu kämpfen und setzt dabei nicht nur das Familienglück und ihre Existenz aufs Spiel, sondern schreckt am Ende auch vor der bayerischen Justiz nicht zurück.


  • Poster
    Insel der besonderen Kinder, Die ( Miss Peregrine's Home for Peculiar Children) USA Belgien Großbritannien 2016

    R Tim Burton D Samuel L. Jackson, Judi Dench, Terence Stamp, Kim Dickens, Rupert Everett, ...

    Seit frühester Kindheit hört Jacob von seinem Großvater Abraham immer wieder wundervolle und fantasiereiche Geschichten von einer Insel, auf der er sich vor Monstern versteckte und mit Kindern lebte, die alle außergewöhnliche Fähigkeiten besaßen. Als kleiner Junge liebt Jacob diese Geschichten, die er für bare Münze nimmt, später glaubt er seinem Opa jedoch kein Wort mehr. Als der Junge 16 ist, stirbt sein Großvater, scheinbar zerfleischt von einem wilden Tier. Doch Jacob meint, etwas anderes gesehen zu haben und wird neugierig: Er ringt seinen Eltern die Erlaubnis ab, zu der Insel zu reisen, auf der sein Opa zur Zeit des Zweiten Weltkrieges in einem Waisenhaus wohnte. Das alte Haus in Großbritannien ist längst eine verlassene Ruine, doch Jacob findet Anhaltspunkte dafür, dass die "besonderen Kinder" aus Abrahams Geschichten noch leben, gut behütet von der resoluten Miss Peregrine – aber die Gefahr, die Abraham das Leben kostete, ist noch immer nicht gebannt...


  • Poster
    Jonathan ( Jonathan) Deutschland 2016

    R Piotr J. Lewandowski D Barbara Auer, André Hennicke, Max Mauff, Jannis Niewöhner, Thomas Sarbacher, ...

    Jonathan hat das Abitur in der Tasche, doch während seine Schulkameraden an die Uni gehen oder eine Ausbildung beginnen, muss er den Verpflichtungen seiner Familie gegenüber nachkommen. Er pflegt seinen schwerkranken Vater und die restliche Zeit hilft er auf dem Bauernhof seines Onkels aus. Als ein Mann namens Ron aufkreuzt und sich als Jugendfreund seines Vaters vorstellt, erkennt Jonathan, das mehr dahinter steckt: Die beiden scheinen mehr als nur befreundet zu sein und womöglich ist Ron sogar der Grund, warum Jonathans Mutter die Familie verlassen hat…


  • Poster
    Kaum öffne ich die Augen ( À peine j'ouvre les yeux) Frankreich Belgien Tunesien 2015

    R Leyla Bouzid D Baya Medhaffer, Ghalia Benali, Montassar Ayari, Lassaad Jamoussi

    Tunis kurz vor dem Arabischen Frühling: Farah (Baya Medhaffer) singt sehr gerne und sehr gut, ihre Band steht vor ihrem ersten Konzert. In der Schule lief es für die junge Tunesierin ebenfalls ausgezeichnet. Farahs Umfeld erwartet Großes von ihr, vielleicht eine Karriere in der Medizin? Aber Farah ist mehr an Musikwissenschaft interessiert – und an ihrem Bandkollegen und Freund Borhene (Montassar Ayari), einem coolen Lautenspieler mit sensiblen Händen (der seine Freundin damit nur berühren darf, wenn niemand hinschaut). Die Musik der Gruppe, insbesondere ein regimekritischer Song, ruft die Autoritäten auf den Plan, die in Form des Beamten Moncef (Youness Ferhi) auftreten. Moncef wird bei Farahs Mutter Hayet (Ghalia Benali) vorstellig und teilt mit, dass die junge Frau trinke und mit Leuten herumhänge, die der Polizei bekannt seien! Hayet verbietet ihrer Tochter, zum großen Konzert zu gehen und Bandmanager Ali (Aymen Omrani) verlangt, dass die Musiker ihre Texte ändern, damit sie bei der Politik nicht weiter anecken.


  • Poster
    Meine Zeit mit Cezanne ( Cé zanne et Moi) Frankreich 2016

    R Danièle Thompson D Guillaume Canet, Christian Hecq, Guillaume Gallienne, Déborah François, Sabine Azéma, ...

    Sie inspirierten sich, stritten sich und fanden sich doch immer wieder: Paul Cézanne, der geniale Maler und Émile Zola, der große Schriftsteller. Sie arbeiteten wie Besessene auf der Suche nach Perfektion und Anerkennung. Der eine hatte Geld, Ruhm und Frau, der andere nichts außer sich selbst. Es ist eine hochspannende Geschichte von Zuneigung und Eifersucht, von Mut und Verzweiflung sowie von unbändiger Schöpfungskraft, eingebettet in die intensiven Farben der Provence. Gedreht an Originalschauplätzen entfaltet „Meine Zeit Mit Cézanne“ in wundervollen Bildern den visuellen Kosmos der Impressionisten und zeichnet so das Porträt einer ganzen Epoche.


  • Poster
    Sausage Party - Es geht um die Wurst ( Sausage Party) USA 2016

    R Conrad Vernon, Greg Tiernan D Edward Norton, James Franco, Salma Hayek, Conrad Vernon, Paul Rudd, ...

    Für Lebensmittel im Supermarkt gibt es nur die eine wahre Bestimmung im Leben: In einen Einkaufswagen gelegt zu werden und zu einem Menschen mit nach Hause zu dürfen, um dort in eine Art himmlisches Paradies zu kommen! Wurst Frank wünscht sich nichts sehnlicher, als dort endlich in das sexy Hotdog-Brötchen Brenda gesteckt zu werden. Ein Glas Honigsenf, das in den Laden zurückgegeben wurde, versucht die anderen Produkte vor dem wirklichen, grausamen Schicksal zu warnen, das bei den Menschen auf sie wartet, aber weder Frank und Brenda noch deren leckeren Kollegen wie Sammy Bagel Jr. oder Vash wollen dem Horrorszenario Glauben schenken – bis sie schon bald in der Küche einer Einkäuferin am eigenen Leib erfahren, dass die gefräßigen Riesen selbst vor kleinen Karottenkindern keinen Halt machen…


  • Poster
    Schatz, Der ( Comoara) Frankreich Rumänien 2015

    R Corneliu Porumboiu D Toma Cuzin, Adrian Purcarescu, Corneliu Cozmei, Radu Banzaru

    Der Beamte Costi (Toma Cuzin) führt ein ruhiges Leben mit Frau und Kind: Jeden Tag kommt er nach der Arbeit nach Hause, isst mit seiner Familie zu Abend und liest seinem sechsjährigen Sohn Gute-Nacht-Geschichten vor, damit er besser einschläft. Doch eines Abends unterbricht ein unerwartetes Ereignis diese Routine: Vor der Tür steht Costis Nachbar Adrian (Adrian Purcarescu) und bittet ihn um Geld, damit er sein Elternhaus vor der Pfändung retten kann. Doch Costi hat selbst kein Geld und muss die Bitte ablehnen. Da verrät Adrian ihm ein Geheimnis: Er will das Haus deswegen unbedingt behalten, weil auf dem Grundstück ein alter Schatz aus Familienbesitz vergraben sein soll. Wenn Costi für ihn einen Fachmann mit Metalldetektor anheuert, werde er den Schatz mit ihm teilen. Und so werden Adrian und Costi von einem Tag auf den anderen zu Schatzsuchern, doch die Zeit läuft gegen sie, denn in zwei Tagen soll das Haus verkauft werden…


  • Poster
    Unsere Zeit ist jetzt ( Unsere Zeit ist jetzt) Deutschland 2016

    R Martin Schreier D Til Schweiger, Anja Kling, Jeanette Hain, Wotan Wilke Möhring, Milton Welsh, ...

    Als Rapper Cro zu einem Ideenwettbewerb für einen geplanten Cro-Kinofilm aufruft, überzeugen ihn drei unterschiedliche Konzepte: eine Dokumentation, ein Animationsfilm über die Vergangenheit des Musikers sowie ein Film über Cros Zukunft. Für die Nachwuchsfilmer hinter diesen Projekten beginnt eine spannende Zeit, denn bei der Umsetzung ihrer Ideen lernen sie nicht nur den Musiker Cro besser kennen, sondern auch einander. Und so kommt es, dass die Asperger-Patientin Vanessa, die an dem Dokumentarfilm arbeitet und von Cro vor allem wegen ihrer Professionalität geschätzt wird, plötzlich von ihren Kollegen umschwärmt wird: Sowohl der sorglose Drehbuchautor Dawid als auch der gefühlvolle Comic-Zeichner Ludwig machen ihr den Hof. Auf einmal rücken ihre Filme für die jungen Menschen in den Hintergrund und was zählt, ist das unvorhersehbare Drehbuch ihres eigenen Lebens.


  • Poster
    We are the Flesh ( Tenemos la carne) Frankreich Mexiko 2016

    R Emiliano Rocha Minter D María Cid, María Evoli, Diego Gamaliel, No Hernnde

    Nach Jahren des Umherwanderns in einer verwüsteten Stadt finden die Geschwister Fauna und Lucio auf der Suche nach Nahrung und einer Bleibe ein halbwegs intaktes Haus, in dem sie auf einen mysteriösen Fremden treffen. Der grantige Mariano unterbreitet ihnen ein gefährliches Angebot, das sie annehmen müssen, wenn sie überleben wollen. Fauna und Lucio müssen sich Marianos strengen Gesetzen unterwerfen, die unter anderem bizarre sexuelle Spiele und den Bau eines eigenartigen Höhlensystems innerhalb des Gebäudes von ihnen erfordern. Das Ziel des seltsamen Mannes ist die Erschaffung einer neuen Ordnung inmitten des vorherrschenden Chaos.