Donnerstag, 23. 04. 2009

  • Poster
    Bienenhüterin, Die ( Secret Life of Bees, The) USA 2008

    R Gina Prince-Bythewood D Dakota Fanning, Queen Latifah, Paul Bettany, Sophie Okonedo, Shondrella Avery, ...

    Die 14-Jährige Lily sucht gemeinsam mit ihrem farbigen Kindermädchen Rosaleen Unterschlupf bei den Boatwright-Schwestern in South Carolina. Auf der Flucht vor ihrem einsamen Leben und ihrem gewalttätigen Vater, sucht sie nach der Wahrheit um den Tod ihrer Mutter und hofft Antworten in dem kleinen Städtchen zu finden. Doch zunächst findet sie die Wärme und Herzlichkeit der Boatwright-Schwestern, die ihnen das Imkern zeigen, und ihnen einen Ort der Ruhe schenken.


  • Poster
    C'est la vie - So sind wir, so ist das Leben ( Le premier jour du reste de ta vie) Frankreich 2008

    R Rémi Bezançon D Jacques Gamblin, Déborah François, Marc-André Grondin, Roger Dumas, Cécile Cassel, ...

    Der Film porträtiert fast zwei Jahrzehnte im Leben der französischen Durchschnittsfamilie Duval. Über die Jahre hinweg ist das Familienleben immer wieder von Schicksalsschlägen und Meinungsverschiedenheiten gekennzeichnet, aber es gibt auch viele schöne Momente im Leben der Duvals...


  • Poster
    Cadillac Records ( Cadillac Records) USA 2008

    R Darnell Martin D Norman Reedus, Jeffrey Wright, Eamonn Walker, Jay O. Sanders, Beyoncé Knowles, ...

    Cadillac Records ist die Chronik des Aufstiegs von Leonard Chess’ Plattenfirma Chess Records und ihrer Künstler, darunter Muddy Waters , Little Walter, Chuck Berry, Willie Dixon und die großartige Etta James. Dieser Film ist eine Geschichte über Sex, Gewalt, Rassismus und Rock ’n’ Roll im Chicago der 1950er und ‘60er Jahre und erzählt vom aufregenden und sehr turbulenten Leben einiger der ganz großen Musiklegenden Amerikas.


  • Poster
    Dorfpunks ( Dorfpunks) Deutschland 2009

    R Lars Jessen D Axel Prahl, Friederike Wagner

    Im Sommer 1984 ist der Punk endlich in Schmalenstedt angekommen, hoch oben an der Ostseeküste Deutschlands. Malte Ahrens heißt jetzt Roddy Dangerblood, töpfert sich durch eine ungeliebte Lehre, stört mit seinen Freunden das beschauliche Schmalenstädter Stadtbild und will vor allem eines: Frei sein ...


  • Poster
    Harlan - Im Schatten von Jud Süss ( Harlan - Im Schatten von Jud Süss) Deutschland 2008

    R Felix Moeller D Maria Körber, Stefan Drössler, Caspar Veit Harlan, Jan Harlan

    Der Name von Veit Harlan, Filmregisseur in den Diensten von Joseph Goebbels, ist vor allem mit "Jud Süß" verbunden, dem schändlichsten antisemitischen Spielfilm der NS-Zeit. Der Dokumentarfilm von Felix Moeller schildert die Geschichte dieses schillernden und umstrittenen Regisseurs, dessen Filme die Mentalität unzähliger Zuschauer prägten und der auch nach dem Zweiten Weltkrieg seine Karriere fortsetzen konnte. In Interviews mit Harlans Söhnen, Töchtern und Enkeln, vielen Filmausschnitten und erstmalig zu sehendem Material aus dem Familienarchiv erzählt der Film vor allem vom Schicksal der Harlan-Familie in der Nachkriegszeit und dem Einfluss der Vergangenheit auf das eigene Leben bis heute.


  • Poster
    Morgen, ihr Luschen! Der Ausbilder-Schmidt-Film ( Morgen, ihr Luschen! Der Ausbilder-Schmidt-Film) Deutschland 2008

    R Mike Eschmann D Axel Stein, Horst Krause, Richard Kropf, Collien Fernandes

    Der Weltfrieden ist bedroht - wie gut, dass es Ausbilder Schmidt gibt. Als Scharfmacher mit Zigarre, Sonnenbrille und Barett ahnt er augenblicklich von der terroristischen Verschwörung, die hinter dem Friedensgipfel auf Schloss Schwangau lauert. Dort soll das zerrüttete Kalluschistan geeint werden. Prinzessin Shirin und der pazifistische Rekrut Rainer assistieren bei der Jagd nach angeblichen Attentätern.


  • Poster
    Public Enemy No. 1 - Mordinstinkt ( Instinct de mort, L') Frankreich Kanada Italien 2008

    R Jean-François Richet D Vincent Cassel, Gérard Depardieu, Cécile De France, Michel Duchaussoy, Ludivine Sagnier, ...

    Angewidert von der sinnlosen Gewalt gegen Unschuldige im Algerienkrieg kehrt Jacques Mesrine der französischen Armee den Rücken und reist nach Frankreich zurück. Kein Gesetz, keine Autorität, nichts soll ihn künftig bremsen. Als Handlanger des Pariser Unterweltbosses Guido macht sich der junge Mann schnell einen Namen als ebenso charismatischer wie eiskalter Typ. Nach seinem ersten Mord taucht er zunächst in Spanien unter. Als er zurückkehrt, heiratet Mesrine die Spanierin Sofia. Obwohl sie drei Kinder miteinander haben, hält es Sofia nicht lange mit ihm aus. Mesrine macht als Verbrecher unbeirrt weiter, mit der verwegenen Jeanne Schneider an seiner Seite und immer tollkühneren Coups. Bald ist Frankreich ein zu heißes Pflaster. Mesrine und Jeanne setzen sich nach Kanada ab - und geraten dort in die Hände der Staatsgewalt. Die Haftbedingungen sind erbarmungslos, doch Mesrine schlägt zurück.


  • Poster
    Trauzeuge gesucht! ( I Love You, Man) USA 2009

    R John Hamburg D J.K. Simmons, Thomas Lennon, Paul Rudd, Jon Favreau, Jaime Pressly, ...

    Immobilienmakler Peter Klaven steht kurz vor seiner Hochzeit mit Zooey. Das einzige Problem ist, dass er noch keinen Trauzeugen hat. Also macht er sich auf die Suche nach dem perfekten besten Freund, der die Eheschließung bezeugen soll. Den findet er nach etlichen Fehlgriffen endlich in Sydney Five. Die beiden verstehen sich auf Anhieb gut. Doch je besser sie sich kennenlernen, desto enger wird ihre Freundschaft, sodass sie schließlich sogar zur Bedrohung für Peters Eheschließung wird. Zooey fordert eine Entscheidung.


  • Poster
    Unbeugsam - Defiance ( Defiance) USA 2008

    R Edward Zwick D Liev Schreiber, Jamie Bell, Alexa Davalos, Daniel Craig, Mark Feuerstein, ...

    Während des Zweiten Weltkrieges im Jahr 1941 werden Tausende Juden in Weißrussland von den deutschen Besatzern ermordet. Bedauerlicherweise trifft das auch auf die Eltern von Zus Bielski, Tuvia Bielski und Asael Bielski zu. Nur sehr knapp gelingt aber wenigstens den drei Jungs die Flucht. Sie können sich in den nahegelegene Wäldern verstecken und starten einen Partisanenkampf gegen das Nazi-Regimes. Immer mehr jüdische Gefolgsleute schließen sich ihnen an. Zus ist aber die lasche Art seines Bruders Tuvia ein Dorn im Auge und so kommt es zwischen den beiden Brüdern immer wieder zum Streit. Als auch die Vermittlungsversuche von Asael scheitern, kommt es zum endgültigen Bruch. Statt ihre Kräfte gegen die Besatzer zu bündeln, kommt es nun zwischen den beiden Rivalen zu einem gnadenlosen Kampf ums Überleben…