Donnerstag, 09. 12. 2004

  • Poster
    --- ( Samaria) Süd-Korea 2004

    R Ki-duk Kim D Yeo-reum Han, Ji-min Kwak, Eol Lee, Kwon Hyun-Min

    Samaria ist ein Film des koreanischen Star-Regisseurs Kim Ki-Duk, der von der Vergebung handelt. Nachdem die beste Freundin des Mädchens Yeo-jin zu Tode gekommen ist, möchte Yeo-jin die Ehre ihrer Freundin, die sich prostituierte, wieder reinwaschen. Als Yeo-jins Vater dem ungewöhnlichen Weg der Tochter auf die Schliche kommt, bahnt sich ein gefährlicher Konflikt heran.


  • Poster
    Anacondas - Die Jagd nach der Blut-Orchidee ( Anacondas: The Hunt for the Blood Orchid) USA 2004

    R Dwight H. Little D Morris Chestnut, Peter Curtin, Nicholas Hope, Eugene Byrd

    Auf Borneo ist ein Team von Wissenschaftlern auf der Suche nach einer seltenen Orchidee. Da vor Ort die Regensaison eingesetzt hat, ist das Team gezwungen, den etwas fragwürdigen Kapitän Bill Johnson und seinen heruntergekommenen Kutter anzuheuern. Als sie schon kurz darauf Schiffbruch erleiden, machen sie die Bekanntschaft mit einer Riesenanakonda und kämpfen sich, verfolgt von dem hungrigen Untier, zu Fuß durch den Dschungel.


  • Poster
    Cowgirl ( Cowgirl) Deutschland 2004

    R Mark Schlichter D Peter Lohmeyer, Alexandra Maria Lara, Wotan Wilke Möhring, Gottfried John, Ralf Richter, ...

    Mit einem Versicherungsvertreter ist die Bibliothekarin Paula verheiratet und lebt in einer öden Reihenhaussiedlung in einem Provinznest. Vor dem Fernseher oder in ihren Büchern versunken, träumt sie vom großen Abenteuer, ohne auch nur ernsthaft den Mut zur Veränderung aufbringen zu können. Bis beim zehnjährigen Klassentreffen Paulas Jugendliebe Max auftaucht, dem sie promt nach Hamburg nachreist und ihn dort dank ihrer Krimi-Kenntnisse vor Gangstern rettet.


  • Poster
    Unglaublichen, Die - The Incredibles ( Incredibles, The) USA 2004

    R Brad Bird D Samuel L. Jackson, Holly Hunter, Jason Lee, Craig T. Nelson, Brad Bird, ...

    Einmal den Falschen gerettet und schon ist’s passiert! Der Superheld Mr. Incredible hat eine Klage wegen „unerwünschter Lebensrettung“ am Hals und muss fortan sein Dasein als Versicherungsangestellter fristen – gut getarnt hinter wachsendem Bauchansatz. Als er die Gelegenheit wittert, wieder aktiv zu werden, hängt nicht nur der Haussegen schief, sondern auch der Weltfrieden ist in höchster Gefahr! Zum Glück ist seine Frau Helen flexibel. Mit ihrem außergewöhnlichen Nachwuchs, dem kleinen Flitzer Flash und der scheinbar unscheinbaren Violetta, macht sie sich auf, mal eben die Welt zu retten …


  • Poster

  • Poster
    Young Adam ( Young Adam) Großbritannien Frankreich 2003

    R David Mackenzie D Ewan McGregor, Tilda Swinton, Emily Mortimer, Peter Mullan, Therese Bradley, ...

    Young Adam ist ein stimmungsvoller und hochkarätig besetzter Thriller mit Ewan McGregor, Tilda Swinton, Peter Mullan und Emily Mortimer in den Hauptrollen. Schauplatz sind die Kanäle zwischen Glasgow und Edinburgh in den fünfziger Jahren. Der Film beschwört die düstere Atmosphäre der films noirs der 40er und 50er Jahre herauf und kann sicherlich zu den einzigartigsten Filmen des britischen Kinos in den letzten Jahren gezählt werden. Der junge Joe, ein Herumtreiber und gescheiterter Schriftsteller, heuert auf dem Lastkahn des bodenständigen Les und seiner rätselhaften Frau Ella an. Eines Nachmittags entdecken Joe und Les die Leiche einer jungen Frau, die auf dem Wasser treibt. Ein Unfall? Ein Selbstmord? Oder sogar Mord? Der Polizei geht ein Verdächtiger ins Netz, aber bald wird klar, dass Joe mehr über die ertrunkene Frau weiß, als er zugeben möchte. Inzwischen bahnt sich eine leidenschaftliche Affäre zwischen Joe und der schönen Ella an.


  • Poster
    Zombie Attack! ( Museum of the Dead)  2004

    R James Glenn Dudelson D Essie Shure, Jeff Davis, April Ennis, Morgan H. Margolis

    Jewel und ihre Freundin Lisa wollen das Museum des Todes besuchen, welches seine Pforten nur zu Halloween geöffnet hat. Doch kaum im Muesum angekommen beginnt für die beiden das wahre Grauen: Das Museum ist in Wirklichkeit ein Labyrinth, in dem Zombies und ein uralter menschenfressender Krieger Jagd auf die Museumsbesucher machen. Als ob das nicht genug wäre bleibt den Besuchern nur wenig Zeit um den Ausweg aus diesem schier endlosen Labyrinth zu finden, bevor sich dessen Pforten für immer verschließen und unsere Protagonisten auf alle Zeit in diesem Labyrinth gefangen sind.


  • Poster
    Zuhause am Ende der Welt, Ein ( Home at the End of the World, A) USA 2004

    R Michael Mayer D Colin Farrell, Sissy Spacek, Robin Wright Penn, Dallas Roberts

    Seit der gemeinsamen Jugend in Cleveland sind Bobby und Jonathan dicke Freunde, auch wenn sie das Schicksal danach erst einmal in verschiedene Richtungen schickt. In den 80ern kommt es zum Wiedersehen, als Bobby in die New Yorker Wohnung seines nunmehr auch offiziell homosexuellen Kumpels zieht und dort die Bekanntschaft der exzentrischen Claire macht. Es entwickelt sich ein kompliziertes Dreiecksverhältnis, das die Freundschaft auf einige Belastungsproben stellt.