Hexen bis aufs Blut gequält

Original: Hexen bis aufs Blut gequält 1970

Start 19.02.1970 Bundesstart
Regie Michael Armstrong
Darst Herbert Lom, Adrian Hoven, Friedrich Schoenfelder, Udo Kier , Herbert Fux, Gaby Fuchs, Olivera Vuco, Reggie Nalder, Johannes Buzalski
Text Hexenjäger Albino übt unter den Bewohnern eines namenlosen europäischen Staates im Spätmittelalter ein Terrorregime aus. Er wird durch Lord Cumberland, der ihn erwürgt, ersetzt. Cumberland ist noch schlimmer. Als sich sein Assistent, Grafensohn Christian, in das Bauernmädchen Vanessa verliebt, klagt Cumberland sie der Hexerei an. Christian holt sie aus dem Kerker. Vanessa wiegelt die Bauern auf. Christian landet im Kerker und fällt beim Sturm der Bauern auf das Schloss der Lynchjustiz zum Opfer, Cumberland kann entkommen.
Poster