Sergeant York

Original: Sergeant York 1941

Start 14.03.1975 Bundesstart
Regie Howard Hawks
Darst Gary Cooper , Walter Brennan, Ward Bond, Stanley Ridges, Howard Da Silva, Clem Bevans, Margaret Wycherly, Noah Beery Jr., George Tobias, Dickie Moore, Harvey Stephens, June Lockhart, Charles Trowbridge, Joan Leslie
Text Alvin wächst in der Provinz auf und gilt als draufgängerischer Trunkenbold. Er bewirtschaftet ein kleines Stück Land, dass keine großen Erträge abwirft und daher beginnt er bereits in jungen Jahren in den umliegenden Wäldern zu jagen. Alvin beschließt, um die Hand von Gracie Williams anzuhalten, die seinen Antrag nach einigem Überlegen auch annimmt. Auch als Ehemann prügelt er sich immer wieder mit anderen Säufern aus dem Dorf. Als er eines Abends nach Hause reitet schlägt der Blitz in seine Flinte ein. Dass Alvin dies unversehrt übersteht, schreibt er Gott zu und beschließt sein Leben zu ändern und nun streng an die Bibel zu halten. Auf Alkohol und Gewalt will er zukünftig vollkommen verzichten. Als es darum geht, sich für den Kriegsdienst bei der Armee zu stellen, versucht er mit seinen Wehrdienst zu verweigern. Doch sein Antrag wird in allen Instanzen abgelehnt - Alvin muss einrücken.
Poster