Hölle von Manitoba, Die Deutschland Spanien

Original: Hölle von Manitoba, Die 1965

Start 27.07.1965 Bundesstart
Regie Sheldon Reynolds
Darst Lex Barker , Pierre Brice , Aldo Sambrell, Marianne Koch , George Rigaud, Wolfgang Lukschy, Hans Nielsen, Gérard Tichy, ngel del Pozo
Text Für die Bewohner in Glory-City, einer Pionierstadt im Westen Amerikas, sind Revolverduelle ein neues grausames Vergnügen. So auch für Brenner und Dewy, die die beiden Rivalen am Jubiläumstag sein sollen. Der junge Reese, der Dewy tötet, wird gegen Brenner antreten. Er macht sich einige Tage vor dem Fest auf den Weg und begegnet einem Mann, der kein anderer als Brenner ist, mit dem ihn sofort eine rauhe Kameradschaft verbindet. Auch als Gastwirt Villaine und seine Revolvermänner Terror ausüben, stehen sie sich wie selbstverständlich bei. Der Farmer Grande, dessen Tochter Jade unfreiwillig bei Villaine lebt und in die sich Brenner und Reese verlieben, versucht, die beiden für sich zu gewinnen. Zusammen brechen sie Villaines Terror und treffen sich als Duellrivalen einen Tag später auf den Tribünen von Glory-City wieder. Werden sie sich duellieren oder ist die menschliche Beziehung und das gemeinsame Erlebte stärker als der Aufschrei der nach Nervenkitzel fiebernden Menge?"
Poster