Fellinis Amarcord

Original: Amarcord 1973

Start 04.02.1977 Bundesstart
Regie Federico Fellini
Darst Pupella Maggio, Armando Brancia, Ciccio Ingrassia, Nando Orfei, Luigi Rossi, Bruno Zanin, Magali Nol
Text Der Film schildert die Jugend des Jungen Titta, der im Rimini der 30er Jahre aufwächst: Die Eltern liefern sich erbitterte Wortgefechte, der Grossvater flirtet mit dem Dienstmädchen, und Faschisten und Kommunisten liefern sich kleinere Streitereien, als ein faschistisches Fest dadurch unterbrochen wird, dass vom Kirchturm die 'Internationale' erschallt.
Poster