Nur die Sonne war Zeuge

Original: Plein soleil 1960

Start 16.09.1960 Bundesstart
Regie René Clément
Darst Frank Latimore, Romy Schneider , Alain Delon , Maurice Ronet, Marie Laforêt, Erno Crisa, Billy Kearns, Ave Ninchi, Viviane Chantel, Nerio Bernardi, Lily Romanelli
Text Der amerikanische Milliardärssohn Richard Greenleaf genießt sein Leben lieber mit seiner Freundin Marge Duval in Italien, als sich zu Hause um die Geschäft zu kümmern. Sein Vater beauftragt daraufhin Tom Ripley, der behauptet, Richard vom College zu kennen, seine Spross in Italien zu finden und ihn zur Heimkehr zu bewegen. 5.000 Dollar hat er ihm dafür versprochen - aber als Ripley Richard gefunden hat, denkt er gar nicht an den Heimflug. Er möchte auch einmal das "Dolce Vita" genießen; und er hat mehr im Sinn... Weshalb sollt er sich mit 5.000 Dollar abspeisen lassen, wenn er wesentlich mehr haben kann? Dafür muss er allerdings einige Demütigungen des doch recht überheblichen Lebemanns über sich ergehen lassen.
Poster

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare. Sei der Erste!