Affäre der Sunny von B., Die

Original: Reversal of Fortune 1990

Start 07.02.1991 Bundesstart
Regie Barbet Schroeder
Darst Ron Silver , Jeremy Irons , Glenn Close , Fisher Stevens , Annabella Sciorra, Uta Hagen, Jack Gilpin, Christine Baranski, Stephen Mailer, Felicity Huffman, Bill Camp
Text Einer der spektakulärsten Prozesse der 80er-Jahre drehte sich um Claus von Bülow, der angeklagt war, seine reiche Frau Sunny mit einer Überdosis Insulin in ein permanentes Koma versetzt zu haben. Regisseur Barbet Schroeder und Drehbuchautor Nicholas Kazan nahmen die Geschichte zum Anlass, über das Leben von Menschen zu reflektieren, die zu viel Zeit und zu viel Geld haben. Zugleich funktioniert ihr Film aber auch als Krimi, der verfolgt, wie der Anwalt Alan Dershowitz sich darauf vorbereitet, Bülow vor Gericht zu verteidigen. Jeremy Irons gewann einen Oscar für seine Darstellung, die die Abgründe hinter der Fassade gelangweilter Eleganz stets nur andeutet. Der Gegensatz zwischen dem angriffslustigen Dershowitz und dem antriebslosen von Bülow verleihen dem Ganzen zudem eine Prise Humor.
Poster