Quo vadis, Aida?

Original: Quo vadis, Aida? 2020

Start Premiere
Regie Jasmila Zbanic
Darst Luna Mijovic, Ermin Bravo, Reinout Bussemaker, Johan Heldenbergh, Emir Hadzihafizbegovic, Alban Ukaj, Raymond Thiry, Jasna Djuricic, Izudin Bajrovic, Boris Ler, Dino Bajrovic
Text Im Juli 1995 lebt Aida (Jasna Đuričić) in Srebrenica und arbeitet als Übersetzerin für die UNO. Als die serbische Armee die Macht übernimmt, muss auch ihre Familie wie viele andere Tausende Menschen in einem Lager der UN nach Schutz suchen. Im Zuge der politischen Verhandlungen muss Aida teils hochbrisante Informationen übersetzen, deren fatale Auswirkungen sie zunehmend erschrecken. Also versucht sie einen Weg zu finden, wie sie ihre Familie und andere Leidensgenossen retten kann...
Poster