Eho - Echo

Original: Echo 2016

Start 06.09.2018 Bundesstart
Regie Dren Zherka
Darst Klara Höfels, Selman Jusufi
Text Hanna, Mitte 60, findet keinen Frieden, seitdem sie in einen Autounfall verwickelt war, bei dem ein junger Mann gestorben ist. Als sie seiner Familie ihr Beileid aussprechen möchte, findet sie heraus, dass niemand die Identität des Toten wirklich kennt – er lebte illegal und unter falschem Namen in Deutschland. Voller Schuldgefühle und getrieben von dem Wunsch nach Wiedergutmachung versucht Hanna die Familie des Toten zu finden. Gleichzeitig wartet der 71- Ismet im Kosovo auf Nachricht von seinem Sohn. Seine Frau und seine Tochter hat er im Krieg verloren, der Sohn floh nach Deutschland und überweist seinem kranken Vater regelmäßig Geld. Doch als die monatlichen Überweisungen ausbleiben, gerät Ismet in Bedrängnis. Seine Vorräte werden knapp, aber vor allem macht er sich Sorgen um seinen Sohn, den er seit einiger Zeit nicht mehr erreichen kann...
Poster