Finsteres Glck

Original: Finsteres Glück 2016

Start 16.08.2018 Bundesstart
Regie Stefan Haupt
Darst Rebecca Indermaur, Mona Petri, Peter Jecklin, Rachel Braunschweig, Eleni Haupt, Noé Ricklin, Elisa Plüss, Chiara Carla Bär
Text Nach einer Sonnenfinsternis in Europa wird die Psychologin Eliane Hess (Eleni Haupt) tief in der Nacht in ein nahgelegenes Krankenhaus gerufen. Dort wurde vor frisch der achtjährige Ives (Noé Ricklin) eingeliefert, der bei einem tragischen Autounfall während der Sonnenfinsternis seine Eltern und Geschwister verloren hat. Eliane nimmt sich des Jungen an, doch nach und nach entwächst aus einem faszinierenden Fall eine enge Verbindung mit dem schwer mitgenommenen und verstörten Ives. Eliane verliert ihre professionelle Distanz. Dabei spielt auch ihre eigene Vergangenheit eine Rolle, in der es ebenfalls ein traumatisches Ereignis gab. Die Psychologin trifft schließlich eine ungewöhnliche Entscheidung, während die überlebenden Verwandten des Jungen damit beschäftigt sind, über das Sorgerecht zu streiten
Poster