Love, Marilyn

Original: Love, Marilyn 2012

Start 01.08.2013 Bundesstart
Regie Liz Garbus
Darst Marisa Tomei , F. Murray Abraham , Hope Davis, Oliver Platt , Jeremy Piven , Glenn Close , David Strathairn , Ben Gazzara, Uma Thurman , Peter Lawford , Lee Strasberg, Eli Wallach , Jane Russell , Marilyn Monroe , ... weiter
Text Die Tagebücher eines Weltstars – 50 Jahre nach ihrem mysteriösen Tod, zeigen neu entdeckte Tagebücher und Briefe die private, unbekannte Seite von Marilyn Monroe.Marilyn, die Frau, die nicht an die große Liebe geglaubt hat, aber trotzdem ihr ganzes Leben danach suchte. Marilyn, die Schauspielerin, die am höchsten Punkt ihrer Karriere Hollywood den Rücken kehrte, um ihre Kunst neu zu definieren. In ihr vereinigen sich zwei Persönlichkeiten, die magische Ausstrahlung einer weltberühmten Schauspielerin und Sexsymbol, und die normale Frau der damaligen Zeit, gefangen zwischen Stark sein und Unsicherheit, Liebe und Karriere. ?Mit der Hilfe von vielen prominenten Schauspielern (Uma Thurman, Adrien Brody, Glenn Close, Lindsay Lohan u.v.a) die Marilyn nicht „spielen“ sondern die Freiheit bekommen, ihre Wörter – Tagebucheinträge und Briefe – vorzutragen, zu interpretieren, zu fühlen, schafft die Regisseurin Liz Garbus ein nahezu magisch authentisches Portrait einer Ikone unserer Zeit.
Poster

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare. Sei der Erste!