Shame

Original: Shame 2011

Start 01.03.2012 Bundesstart
Regie Steve McQueen
Darst Carey Mulligan, James Badge Dale, Michael Fassbender , Hannah Ware
Text Hypersexualität, im Volksmund auch Sexsucht genannt, löst bei Betroffenen vor allem ein Gefühl aus: Scham. Shame empfindet auch Brandon, dessen Leben von seiner unstillbaren Lust an Sex beherrscht wird. Der smarte New Yorker Geschäftsmann in den Dreißigern erobert mit seinem charmanten Auftreten mühelos die Frauen und wird als erfolgreicher Werbefachmann von seinen Kollegen geschätzt. Doch hinter der eleganten Fassade wird Brandon von seinem Verlangen nach sexueller Befriedigung bestimmt, die er trotz ausufernder Eskapaden nie empfindet. Dieser Sog von Verlangen und Frustration wird plötzlich unterbrochen, als Brandon unerwarteten Besuch von seiner Schwester bekommt. Die psychisch labile Sissy sucht in ihrem Bruder familiäre Unterstützung. Doch Brandon, unfähig, Nähe und Intimität zuzulassen, ist mit der Situation völlig überfordert. Als sich Sissy mit seinem Chef einlässt, droht Brandon die Kontrolle über sein Doppelleben zu verlieren.
Poster