Somewhere in Sonora

Original: Somewhere in Sonora 1933

Start 27.05.1933 Premiere
Regie Mack V. Wright
Darst John Wayne , Paul Fix, J.P. McGowan, Joe Dominguez, Glenn Strange, G. Raymond Nye, Ralph Lewis, Jim Corey, Bud Osborne, Henry B. Walthall, Slim Whitaker, Dick Botiller, Frank Rice, Pat Harmon, Bob Fleming, William McCall, Billy Franey, uke, Shirley Palmer
Text John Bishop wird fälschlicherweise beschuldigt, durch Sabotage einen Unfall bei einem Kutschenrennen verursacht zu haben und landet im Gefängnis. Sein Boss, der Rancher Bob Leadly sorgt für Johns Befreiung. Aus Dankbarkeit begibt sich der Cowboy auf die Suche nach Leadleys verschollenem Sohn Bart, der sich angeblich einer Bande gefährlicher Outlaws angeschlossen hat.
Poster