Solange ein Herz schlägt

Original: Mildred Pierce 1945

Start 24.04.1950 Bundesstart
Regie Michael Curtiz
Darst Jack Carson, Joan Crawford, Eve Arden , Zachary Scott, Ann Blyth
Text Mildred Pierce ist eine junge Frau, die jedoch in unglücklicher Ehe lebt. Ihr einziger Lichtblick in der Welt ist ihre Tochter Veda, welche jedoch vom Geld der Familie relativ verzogen geraten ist. Als sie von ihrem Ehemann verlassen wird, steht Mildred mittellos mit ihrer Tochter auf der Straße. Um durchzukommen, beginnt sie in einem Restaurant als Kellnerin zu arbeiten. Hierbei schafft sie es, sich durch Geschick und Tüchtigkeit herauszuarbeiten und nach einigen Jahren kann sie, durch die Unterstützung des Geschäftsmanns Wally und des Lebemanns Monte, ihr eigenes Restaurant eröffnen. Eine wahre Erfolgsgeschichte, entwickelt sich doch schon bald eine ganze Kette aus dem einen Restaurant. Doch der Erfolg der Mutter, ist der nun herangewachsenen Veda nicht genug und so schmeißt sie sich, mit Blick auf das Geld gerichtet, an Monte heran, mit dem Mildred zu dem Zeitpunkt allerdings glücklich verheiratet ist…
Poster