Vater dirigiert

Original: Four Daughters 1938

Start 03.06.1963 Bundesstart
Regie Michael Curtiz
Darst Claude Rains, Priscilla Lane, Frank McHugh, May Robson, Dick Foran, John Garfield, Gale Page, Rosemary Lane, Lola Lane, Jeffrey Lynn
Text Adam Lemp ist Musikprofessor und hat vier Töchter: Thea, Emma, Kay und Ann. Die Lemps führen eine Pension. Thea hält nichts davon, aus Liebe zu heiraten und plant eine Hochzeit mit Ben Crowley aus finanziellen Beweggründen. Emma wird von dem schüchternen Pensionsgast Ernest verehrt. Kay ist die einzige Tochter mit musikalischen Ambitionen. Die jüngste, Ann, schwört sich, niemals zu heiraten.
Poster