Feßle mich!

Original: tame! 1990

Start 16.08.1990 Bundesstart
Regie Pedro Almodóvar
Darst Antonio Banderas , Francisco Rabal, Victoria Abril, Julieta Serrano, Rossy de Palma, Loles León, María Barranco
Text Ricky wird aus der Psychiatrie entlassen und will eine Familie gründen. Doch seine Erwählte, die frühere Erotikdarstellerin Marina, beachtet den infantilen jungen Mann nicht. Kurz entschlossen überfällt er sie in ihrer Wohnung, um sie dort so lange festzuhalten, bis sie sich in ihn verliebt. Marina ist zu Tode erschrocken über den Verrückten, der sie knebelt und ans Bett fesselt. Wider Erwarten erkennt sie in ihrem Peiniger jedoch einen sensiblen Mann, der sie aufrichtig liebt. Als Marina endlich mithilfe ihrer Schwester die Flucht gelingt, hat Ricky längst ihr Herz erobert.
Poster