Haus der Spiele

Original: House of Games 1987

Start 24.03.1988 Bundesstart
Regie David Mamet
Darst William H. Macy , J.T. Walsh, Joe Mantegna , Lilia Skala, Jack Wallace, Ricky Jay, Meshach Taylor
Text Um einem an Spielsucht leidenden Patienten zu helfen, wagt sich die Therapeutin Margaret Ford in die schummrige Unterwelt der Spielhöllen. In einem zwielichtigen Casino tritt sie mutig dem Profi-Zocker Mike entgegen, der die Schuldscheine ihres Patienten besitzt. Doch dann lässt sich Margaret von Mike zu einem Poker-Spiel mit hohem Einsatz verleiten, und bald verfällt sie seiner Meisterschaft im Tricksen ebenso wie seinem Charme. Hoffnungslos verliebt, verdrängt sie, dass er ein Schwindler ist, dem man nicht trauen darf. Und bevor sie sich umsieht, ist sie selbst die Herzdame in einem abgekarteten Spiel mit tödlichen Folgen!
Poster