Mann aus Baltimore, Der

Original: Baltimore Bullet, The 1980

Start 01.04.1980 Premiere
Regie Robert Ellis Miller
Darst Omar Sharif, James Coburn , Michael Lerner, Bruce Boxleitner, Ronee Blakley, Peter Jason, Lou Wagner, Marco Rodriguez, Calvin Lockhart, Bruce Reed, Joe Montana
Text Das Poolbillard-As Nick Casey, Spitzname "Baltimore Bullet", ist ein legendärer Spieler, der seine besten Tage bereits hinter sich hat. Zusammen mit seinem Kumpel Billie Joe lebt er von der Hand in den Mund. Er zockt erfolgreich und finanziert so seinen Lebensunterhalt. Billie, der ebenfalls ein ausgezeichneter Spieler ist, ernährt sich ebenfalls vom Zocken, verspielt aber regelmäßig größere Summen beim Poker. Als der Berufsspieler "Der Diakon" aus dem Gefängnis entlassen wird, hat Casey ein Ziel: Gegen den Diakon anzutreten. Dieser ist steinreich und spielt regelmäßig gegen Herausforderer, wobei die Quoten bei ca. 1:10 liegen. Dabei gewinnt er meistens, weil er bessere Nerven hat, als die Herausforderer. Casey und Billie versuchen 20.000 Mindesteinsatz zu gewinnen, was Ihnen schließlich gelingt. Bis dahin geraten sie immer wieder in brenzlige Situationen. Nach einem Poolbillardturnier trifft Casey schließlich auf den Diakon und spielt um über 200.000 Dollar.
Poster