Rechnung ging nicht auf, Die

Original: Killing, The 1956

Start 27.11.1956 Bundesstart
Regie Stanley Kubrick
Darst Coleen Gray, Joe Sawyer, Jay C. Flippen , Ted de Corsia, James Edwards, Timothy Carey, Jay Adler, Marie Windsor, Vince Edwards, Joe Turkel
Text Kaum aus dem Knast entlassen, plant Johnny Clay (Sterling Hayden) ein großes Ding – den Überfall auf eine Rennbahn. Dabei spannt er Helfer ein, die keine Berufsverbrecher sind, um den Coup narrensicher zu machen. Einen verschuldeten Bullen, einen Barkeeper, dessen Frau schwer krank ist, den Kassierer Peatty (Elisha Cook Jr.). Minutiös geplant, bringt er den Plan ins Rollen und kassiert satte 2 Millionen Dollar ab. Doch hat Clay die Rechnung ohne Peattys tyrannische Frau Sherry (Marie Windsor) und deren Freund gemacht. Die Geschichte eines (beinahe) perfekten Verbechens wird in vielen verschiedene Zeitebenen erzählt, was in den 1950er Jahren als besonders außergewöhnlich galt.
Poster

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare. Sei der Erste!