Nacht ist jung, Die

Original: Mauvais sang 1986

Start 11.02.1988 Bundesstart
Regie Leos Carax
Darst Juliette Binoche , Julie Delpy , Michel Piccoli, Serge Reggiani, Leos Carax, Denis Lavant
Text In Paris ist ein Virus ausgebrochen, der die Menschen befällt, die sexuellen Kontakt haben ohne sich zu lieben. Alex ist einer der Infizierten und möchte nun einen Neuanfang machen. Er verlässt seine Freundin Lise und schließt sich den zwei alternden Kriminellen Marc und Hans an. Gemeinsam planen sie ein wertvolles Serum aus einem Hightech-Labor zu stehlen, ein Gegenmittel für die sich verbreitende Krankheit. Dabei verliebt er sich in Marcs Freundin Anna. Auch wenn sie sich zunächst geschmeichelt zeigt, will sie Marc nicht wegen Alex verlassen. Zunehmend machen sich Spannungen unter dem Ganovengespann bemerkbar. Als es dann zum Raub kommt, ist sich keiner mehr sicher, wer welche Absichten verfolgt und auf welcher Seite steht...
Poster