Donnerstag, 26. 08. 2010

  • Poster
    Das Leben ist zu lang ( Das Leben ist zu lang) Deutschland 2010

    R Dani Levy D Meret Becker, Michael Herbig, Heino Ferch, Udo Kier, Gottfried John, ...

    Keine Krise ist so verhängnisvoll, überwältigend und ungerecht, wie die von Alfi Seliger. Der jüdische Filmemacher, Hypochonder und Familienvater steckt bis zum Hals in Problemen: seine pubertierenden Kinder Romy und Alain finden ihn lächerlich, seine Ehefrau Helena wäre froh, sie fände ihn nur lächerlich, seine Bank geht insolvent und sein neues Filmprojekt stößt nur schwer auf Gegenliebe. Aus Freund wird Feind, aus Hoffnung wird Paranoia und als ihm selbst sein Psychiater rät, seinem Leben ein Ende zu machen, versucht Alfi Seliger einen theatralischen Abgang. Aber wie es sich für einen geborenen "Nebbich", einen liebenswerten Versager, gehört, misslingt ihm selbst das - er überlebt und erwacht nur scheinbar in seinem alten Leben...


  • Poster
    Defamation ( Hashmatsa) Israel Dänemark USA Österreich 2009

    R Yoav Shamir D Uri Avneri, Norman Finkelstein, Abraham Foxman

    Keine Beschreibung vorhanden


  • Poster
    Die Hummel ( Die Hummel) Deutschland 2010

    R Sebastian Stern D Inka Friedrich, Sonja Beck, Jürgen Tonkel, Sigi Bennett

    Pit Handlos hat viel Geld in einen zweifelhaften Vertrieb mit Schönheitsprodukten investiert und versucht seitdem die Produkte bevorzugt an frühere Freundinnen zu verkaufen. Den Niedergang seiner bürgerlichen Existenz verbirgt er hinter einer behaupteten Erfolgsfassade. Nach dem Verlust seiner Wohnung zieht er unter einem Vorwand zu seinem Sohn Flo und dessen Gothic-Freundin Moni und verstrickt sich in Unwahrheiten. Als auch das Wiedersehen mit seiner Jugendliebe Christiane im Kundengespräch endet und sich Christiane enttäuscht abwendet, merkt Pit, dass etwas schief läuft. Erst langsam begreift er, dass er Christiane noch liebt, und dass er endlich ehrlich zu sich selbst sein muss, wenn er seinem Leben eine Chance geben will.


  • Poster
    Die Liebe der Kinder ( Die Liebe der Kinder) Deutschland 2009

    R Franz Müller D Marie-Lou Sellem, Katharina Derr, Àlex Brendemühl

    Die Liebe der Kinder ist ein deutsches Beziehungsdrama des Regisseurs Franz Müller, welches die Geschichte zweier allein erziehender Eltern erzählt, die gemeinsam eine Patchwork-Familie gründen, in der sich die beiden Kinder ebenfalls ineinander verlieben.


  • Poster
    Enter the Void ( Enter the Void) Frankreich Deutschland Italien 2009

    R Gaspar Noé D Paz de la Huerta, Sara Stockbridge, Nathaniel Brown, Cyril Roy

    Oscar verbindet eine besonders intensive Beziehung mit seiner Schwester Linda, seitdem sie als Kinder miterleben mussten, wie ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben kamen. Gemeinsam schlagen sie sich durch die Halbwelt von Tokio. Er hält sich mit kleinen Drogendeals über Wasser, sie tritt als Stripperin auf und lässt sich mit zweifelhaften Typen ein. Bei einer Razzia gerät Oscar ins Visier der Polizei. Bei der Flucht wird er niedergeschossen. Sein Körper liegt im Sterben, doch seine Seele weigert sich, aus der Welt der Lebenden zu scheiden. Gerade erst hatte Oscar seiner Schwester hoch und heilig versprochen, sie niemals zu verlassen. Und so wandert sein Geist durch die neongleißende Stadt - rastlos, ruhelos, immer auf der Suche. Oscars Visionen werden immer grotesker und bizarrer, seine Seele drängt ins Jenseits. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft verschmelzen zu einem halluzinatorischen Mahlstrom ...


  • Poster
    Ich & Orson Welles ( Me and Orson Welles) Großbritannien USA 2008

    R Richard Linklater D Ben Chaplin, Claire Danes, Eddie Marsan, Jo McInnes, Kelly Reilly, ...

    Richard langweilt sich im Englischunterricht, während sein Lehrer Shakespeares Dramen durchspricht. Dagegen tobt in New York 1937 das Theaterleben, vor allem seit Orson Welles in seinem Mercury-Theater eine revolutionäre Version von Shakespeares "Julius Cäsar" inszeniert. Dank eines glücklichen Zufalls erhält der 17jährige Richard eine kleine Nebenrolle in dem Stück, als er - mit dem Zug in die Stadt gefahren - vor dem Theater Orson Welles begegnet.Enthusiastisch stürzt er sich in sein Schauspielerleben, muss aber schnell erfahren, dass der sehr selbstbewusste Welles nicht nur hohe Ansprüche an seine Mitarbeiter stellt, sondern auch untereinander mit harten Bandagen gekämpft wird. Vor allem als er sich in die Regieassistentin Sonja verliebt, kommt es zu einer direkten Konfrontation, denn Welles lässt kaum einen Rock aus, auch wenn seine Ehefrau hochschwanger ist...


  • Poster
    Kleine Nick, Der ( Petit Nicolas, Le) Frankreich Belgien 2009

    R Laurent Tirard D Michel Galabru, Michel Duchaussoy, Sandrine Kiberlain, Kad Merad

    Als einer von seinen Klassenkameraden erzählt, dass sich daheim alles nur noch um das Neugeborene dreht und er bald nicht mehr zum Unterricht erscheint, glauben alle, ihr Kumpel sei von seinen Eltern im Wald ausgesetzt worden. Der kleine Nick ist ganz besonders aufgeschreckt, denn in einem Gespräch seiner Eltern hat er gehört, dass seine Mama schwanger ist. Um dem Schicksal, im Wald ausgesetzt zu werden, zu entgehen, will er sich als perfektes Kind bewähren. Gemeinsam mit seinen Freunden bringt er die Wohnung auf Vordermann und will sogar einen Gangster anheuern, der den zukünftigen kleinen Rivalen entführen soll.


  • Poster
    Mary & Max oder schrumpfen Schafe, wenn es regnet? ( Mary and Max) Australien 2009

    R Adam Elliot D Toni Collette, Eric Bana, Philip Seymour Hoffman, Barry Humphries, Bethany Whitmore, ...

    Eine liebenswerte Geschichte über die Beziehung zweier ungleicher Außenseiter, gespickt mit feinem schwarzen Humor. Die kleine Mary, gestraft mit einem "kackafarbenen" Muttermal auf der Stirn, lebt ohne Freunde in Australien. Also beschließt sie, mit dem zufällig aus einem Telefonbuch ausgewählten Max aus New York eine Brieffreundschaft zu beginnen, was dessen geordnete Welt gehörig aus den Angeln hebt.


  • Poster
    Rumpe & Tuli ( Rumpe & Tuli) Deutschland 2010

    R Johnny Challah, Stefan Silies, , ... D Ulrich Noethen, Annette Frier, Achim Bauer

    Keine Beschreibung vorhanden


  • Poster
    Step Up 3D ( Step Up 3D) USA 2010

    R Jon Chu D Kathy Najimy, Alyson Stoner, Mark Blum, David Brown, Robin Taylor, ...

    Streetdancer Luke lebt mit zahlreichen, jungen Tänzern verschiedenster Herkunft, die sich zu der Tanztruppe „House of Pirates“ zusammengeschlossen haben, in einem heruntergekommenen New Yorker Lagerhaus. Sie stehen kurz vor dem World Jam-Wettbewerb, einem Tanzwettstreit, bei dem die besten Tanzcrews der Welt gegeneinander antreten. Als Belohnung winkt eine hohe Gewinnsumme. Für die „Piraten“ eine große Herausforderung, denn sie müssen ihre Erzrivalen, das „House of Samurai“, besiegen. Damit die „Piraten“ die World Jam gewinnen können, brauchen sie talentierten Nachwuchs und so macht sich Luke in der Untergrund-Tanzszene der Stadt auf Suche nach neuen Talenten.


  • Poster
    The Ultimate Wave Tahiti ( Ultimate Wave Tahiti, The) USA 2010

    R Stephen Low D Kelly Slater, Michael Hanrahan, Raimana Van Bastolear

    Kelly Slater, neunfacher Weltmeister und Superstar der Surf-Szene, auf der Suche nach der perfekten Welle. "The Ultimate Wave Tahiti 3D" begleitet den Extremsportler sowie die tahitianische Surf-Legende Raimana Van Bastolaer auf der Jagd nach dem Mythos - unter anderem am berühmten Surfspot Teahupoo auf Tahiti, der bei Surfern für seine Riesen-Wellen geliebt und gefürchtet ist. Der atemberaubende Trip bringt eine Erkenntnis: Die perfekte Welle lässt sich nicht finden - wenn du geduldig bist, findet sie dich.