Donnerstag, 24. 11. 2005

  • Poster
    --- ( Blaue Grenze, Die) Deutschland 2005

    R Till Franzen D Dominique Horwitz, Armin Dillenberger, Antoine Monot Jr., Hanna Schygulla, Sebastian Schipper, ...

    Der Tod seines Vaters ist für den erst 20-jährigen Momme ein gewaltiger Schock. Dennoch nimmt er die Reise nach Flensburg auf sich, um seinem Großvater die traurige Nachricht zu überbringen. Dabei verliebt sich Momme in eine Dänin, verliert seine Angebetete aber kurze Zeit später aus den Augen. Auf der Suche nach ihr trifft er auf ungeahnte Schwierigkeiten, ebenso wie der Polizist Poulsen, den es auch nach Flensburg verschlägt und der nicht nur mit der Arbeit, sondern auch mit seinen Gefühlen für die Nachbarin klarkommen muss.


  • Poster
    Exorzismus von Emily Rose, Der ( Exorcism of Emily Rose, The) USA 2005

    R Scott Derrickson D Tom Wilkinson, Laura Linney, Mary Beth Hurt, Colm Feore, Kenneth Welsh, ...

    Ein Priester hat bei der angeblich vom Satan besessenen Emily Rose einen Exorzismus durchgeführt. Wenig später stirbt das 19-jährige Mädchen. Daraufhin wird der Pfarrer wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Dessen Verteidigung übernimmt Anwältin Erin Bruner, eine überzeugte Agnostikerin, die aber schon bald an ihrem Unglauben zu zweifeln beginnt. Denn während der Priester vor Gericht die wahre Geschichte der verstorbenen Emily Rose zu erzählen beginnt, geschehen im Umfeld der Verteidigerin immer merkwürdigere Dinge.


  • Poster
    Merry Christmas ( Joyeux Noël) Frankreich Deutschland Großbritannien Belgien Rumänien 2005

    R Christian Carion D Benno Fürmann, Gary Lewis, Diane Kruger, Guillaume Canet, Ian Richardson, ...

    Kriegsdrama aus dem Jahr 2004, das Verbrüderungen zwischen verfeindeten Soldaten im ersten Weltkrieg thematisiert. An Weihnachten 1914 gibt es an der Front einen kurzfristigen Waffenstillstand zwischen den deutschen und alliierten Truppen. Die erschöpften Soldaten nähern sich an und singen gemeinsam. Mitten drin: die Sopranistin Anna Sörensen und ihre Freund Nikolaus Sprink.


  • Poster
    Serenity - Flucht in neue Welten ( Serenity) USA 2005

    R Joss Whedon D Adam Baldwin, Nathan Fillion, Gina Torres, Alan Tudyk

    500 Jahre nach unserer Zeit. Der abgehalfterte Kriegsveteran Kapitän Malcolm Reynolds schlägt sich mit kleinen Gaunereien und Frachtaufträgen auf dem Raumschiff Serenity durchs Universum. Mit an Bord: seine Crew aus streitbaren, aufsässigen, doch bis in den Tod loyalen Gefährten. Als Malcolm zwei Passagiere aufnimmt, einen jungen Doktor und dessen labile und telepathisch veranlagte Schwester, wird der Jäger zum Gejagten. Denn das Pärchen flüchtet vor der unbarmherzigen Koalition des Universums, die vor nichts zurückschreckt, um das Mädchen zurückzubekommen. Gejagt von schier übermächtigen Feinden, wird der Crew fatalerweise klar, dass die größte Gefahr an Bord der Serenity selbst lauert


  • Poster
    ungezähmtes Leben, Ein ( Unfinished Life, An) Deutschland USA 2005

    R Lasse Hallström D Robert Redford, Morgan Freeman, Jennifer Lopez, Josh Lucas, Damian Lewis, ...

    Jean und ihre Tochter Griff müssen vorübergehend bei Jeans Schwiegervater wohnen, da ihr Freund sie geschlagen hat. Doch Einar schürt seit dem Tode seines Sohnes einen riesigen Hass auf Jean...


  • Poster
    Volltreffer - Ein Supercoach greift durch ( Rebound) USA 2005

    R Steve Carr D Patrick Warburton, Martin Lawrence, Steven Anthony Lawrence, Wendy Raquel Robinson

    Roy McCormick war einst einer der besten Basketballtrainer, doch sein ungezügeltes Temprament hat ihm einen schlechten Ruf eingebracht, und so bekommt er schon seit einiger Zeit keine Angebote mehr. Doch dann bekommt er ein unleserliches Fax… von der Mount Vernon Junior High School!


  • Poster
    Weiße Raben - Alptraum Tschetschenien ( Weiße Raben - Alptraum Tschetschenien) Deutschland 2005

    R Tamara Trampe, Johann Feindt D Matthias Schweighöfer

    Keine Beschreibung vorhanden


  • Poster
    What the #$*! Do We (K)now!? ( What the #$*! Do We (K)now!?) USA 2004

    R Betsy Chasse, William Arntz D Elaine Hendrix, Barry Newman, Robert Bailey Jr., John Ross Bowie, Armin Shimerman, ...

    Wie funktioniert Realität, wer erschafft sie? Was sind Gedanken? Wo kommen sie her? Unsere Beziehungen scheinen sich in ihrer Qualität zu wiederholen, woran liegt das? Warum verändert sich nicht wirklich etwas? Haben wir Einfluss auf das, was uns passiert oder sind wir Opfer der Umstände?Eingebunden in eine humorvolle und bewegende Handlung bieten uns vierzehn renommierte Wissenschaftler(innen) und Dozent(inn)en verblüffende Erklärungen und Erkenntnisse und ermöglichen es uns so, die eigene Lebenssituation zu verstehen und zu verändern. Dabei bedienen sie sich der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse von der Quantenphysik bis zur Gehirnforschung. Ihre Aussagen sind jedoch nicht nur wissenschaftlicher Natur. Über den Verlauf des Films verschwimmen zunehmend die Unterschiede von Wissenschaft und Spiritualität und wir beginnen zu erkennen, dass letztlich beide Sichtweisen die gleichen Phänomene beschreiben.


  • Poster
    zweite Leben des Monsieur Manesquier, Das ( Homme du train, L') Frankreich Großbritannien Deutschland Japan 2002

    R Patrice Leconte D Edith Scob, Jean Rochefort, Maurice Chevit, Johnny Hallyday, Jean-François Stévenin, ...

    Ein mysteriöser Fremder steigt als einziger Reisender in einem verschlafenen französischen Dorf aus dem Zug. Sein Name ist Milan und er hat vor, die örtliche Bank zu überfallen. Kurz nach seiner Ankunft begegnet er zufällig Manesquier einem pensionierten Lehrer, der kurz vor einer Herzoperation steht. Zwischen den beiden unterschiedlichen Männern entsteht eine Art Freundschaft. Während sie sich immer besser kennen lernen, wird klar, dass jeder sich wünscht, er hätte das Leben des anderen führen können. Der Lehrer, der davon träumt, ein Abenteurer zu sein, und der Abenteurer, der sich nach einem friedlichen Leben sehnt. Die Frage, was gewesen wäre, wenn jeder der beiden den Weg des anderen eingeschlagen hätte, wird für die beiden Männer immer existentieller. Sie haben drei Tage Zeit, dies herauszufinden - drei Tage, um sich vorzustellen, dass ein anderes Leben möglich gewesen wäre ...