Donnerstag, 04. 02. 1999

  • Poster
    Düstere Legenden ( Urban Legend) USA Frankreich 1998

    R Jamie Blanks D John Neville, Brad Dourif, Tara Reid, Loretta Devine, Alicia Witt, ...

    Pendelton College, New England. Der Jahrestag des brutalen Serienkiller-Massakers in der Stanley Hall der Traditions-Uni soll mit einer makabren Party gefeiert werden. Doch die düstere Legende, die vor 25 Jahren mit der Klinge eines irren Mörders geschaffen wurde, streckt ihre Krallen in die Gegenwart. Ein Psychopath geht um und mordet scheinbar wahllos. Schulleitung und Studenten sind hilflos und entsetzt. Doch Natalie und ihre Freunde Parker, Brenda, Sasha, Damon und Paul wollen nicht wie die Kaninchen vor der Schlange erstarren. Viel können sie gegen das Morden nicht ausrichten. Und sie können sich gegenseitig nicht trauen.


  • Poster
    Schule des Begehrens ( É cole de la chair, L') Frankreich Luxemburg Belgien 1998

    R Benot Jacquot D Isabelle Huppert, Marthe Keller, Vincent Lindon, François Berléand, Bernard Le Coq, ...

    Nachdem ihre an Bessenheit grenzende Beziehung zu dem jungen bisexuellen stricher Quentin desaströs endet, versucht Dominique ihre Leidenschaften mit Hilfe von Freunden, Ex-Liebhabern und Mitarbeitern wieder unter Kontrolle zu bringen.


  • Poster
    Tanz in die Freiheit ( Dancing at Lughnasa) Irland Großbritannien USA 1998

    R Pat O'Connor D Catherine McCormack, Michael Gambon, Meryl Streep, Gerard McSorley, Rhys Ifans, ...

    Drama von Pat O'Connor um fünf irische Schwestern nach dem bekannten Theaterstück von Brian Friel.


  • Poster
    Wachgeküßt ( Living Out Loud) USA 1998

    R Richard LaGravenese D Holly Hunter, Elias Koteas, Danny DeVito, Queen Latifah, Suzanne Shepherd, ...

    Judith Nelson, eine etwa 40jährige New Yorkerin und ehemalige Medizinstudentin, muß sich mit der Tatsache abfinden, daß ihr Mann, ein wohlhabender Arzt, sie wegen einer Jüngeren verlassen hat. Niedergeschlagen droht sie zu vereinsamen. Da weckt der zufällige Kuß eines Unbekannten in einer Musik-Bar wieder ihre Lebensfreude. Sie freundet sich mit Pat, dem Liftboy ihres noblen Wohnhauses, an, und auch zu der impulsiven Blues-Sängerin Liz kann Judith bald engeren Kontakt knüpfen. Und dann gesteht Pat ihr sogar noch seine Liebe...