Donnerstag, 12. 09. 1991

  • Poster
    Lieblingsfeinde - Eine Seifenoper ( Soapdish) USA 1991

    R Michael Hoffman D Sally Field, Robert Downey Jr., Whoopi Goldberg, Kevin Kline, Teri Hatcher, ...

    Sally Field ist der Star dieser Komödie, in der Filmwelt und Wirklichkeit miteinander verschmelzen. Zusammen mit Kevin Kline, Robert Downey Jr., Whoopi Goldberg, Cathy Moriarty und Elisabeth Shue ist sie der Star der beliebten und skandalträchtigen TV-Serie „The Sun Also Sets“. Sie alle liefern sich in dem TV-Quotenrenner erbarmungslose Wortgefechte und knallharte Intrigen. Doch nicht nur, wenn sie vor der Kamera stehen, fliegen untereinander die Fetzen. Auch ihr Privatleben ist eine echte Soap-Opera! „In diesem Film wird so viel schmutzige Wäsche gewaschen, dass jeder heiß ist auf diesen sauberen Comedyhit mit Lachfaktor 100.“


  • Poster
    Switch - Die Frau im Manne ( Switch) USA 1991

    R Blake Edwards D Jimmy Smits, Bruce Payne, Ellen Barkin, Lorraine Bracco, JoBeth Williams, ...

    Der langgeübte Griff geht ins Leere. Entsetzt stellt der erfolgsverwöhnte Werbetexter Steve fest, dass er sich zukünftig zum Pinkeln hinsetzen muss. Der Blick in den Spiegel gibt ihm den Rest. Er ist eine Frau – und was für eine! Langsam begreift er. Seine drei Geliebten hatten ihn als miesen Super-Macho beschimpft, ersäuft und erschossen. An der Himmelstür wurde er abgewiesen. Erst soll er in Frauengestalt beweisen, dass es ein weibliches Wesen gibt, das ihn wirklich geliebt hat. So stöckelt Steve als Frau mit einem tollen Körper, wohlgeformten Beinen und einem einzigartig sinnlich-schiefen Mund durchs neue Leben. Die Männerwelt ist verblüfft. Dieses Weib redet, liebt, säuft, prügelt und bewegt sich wie ein richtiger Kerl – eine Bombe auf Stöckelschuhen, eine Sensation in Body-Stockings mit einer Faust wie ein Dampfhammer.


  • Poster
    Verliebt in Chopin ( Impromptu) Großbritannien Frankreich 1991

    R James Lapine D Hugh Grant, Emma Thompson, Julian Sands, Ralph Brown, Judy Davis, ...

    Paris, 1836: Die emanzipatorische Schriftstellerin George Sand lernt über Franz Liszt den scheuen Fréderic Chopin kennen. Von dem Komponisten fasziniert, ahnt sie nicht, dass sie in ihrer Bekannten Marie d'Agoult eine neidische Rivalin hat. Auf einem Sommerfest lässt George ihrem Schwarm einen Liebesbrief zukommen, ausgerechnet über Marie. -


  • Poster
    Wie verrückt und aus tiefstem Herzen ( Truly Madly Deeply) Großbritannien 1990

    R Anthony Minghella D Alan Rickman, Bill Paterson, Vania Vilers, Michael Maloney, Juliet Stevenson, ...

    Ihr Name: Nina. Ihr Beruf: Dolmetscherin. Ihre Aufgabe: Sie muß lernen, ihren toten Mann zu vergessen. Wer ihr dabei hilft: Der Pole Titus: "Wir fahren nach Paris und machen Liebe eine Woche lang". Der Rattenfänger George: "Schädlingsbekämpfer mit gesundem Respekt vor dem Feind." Der Zauberlehrling Marc: "Von frühester Jugend an regelmäßig zersägt und unter ideologisch anfechtbaren Umständen weggezaubert" Ihr Mann, den sie grenzenlos liebt: "Du bist gestorben und interessierst dich noch für Parteipolitik?" Und seine Freunde, die sie überhaupt nicht liebt: "Willst du mir erzählen, da sitzen ein paar Tote in meinem Zimmer und kucken Videos?"