Freitag, 23. 03. 1962

  • Poster
    China-Story ( Satan Never Sleeps) USA 1962

    R Leo McCarey D William Holden, Martin Benson, Clifton Webb, Athene Seyler, France Nuyen, ...

    1949 werden die katholischen Priester O'Banion (Holden) und Bovard (Webb) ständig von der Kommunistischen Volkspartei in ihrem Außenposten in China missbraucht. Zu den Problemen von Pater O'Banion kommt noch die Köchin der Mission, Siu Lan (France Nuyen), ein attraktives chinesisches Mädchen, das aus ihrer Liebe kein Geheimnis macht. Unter der Führung von Ho San (Weaver Lee) zerstören die Kommunisten die Missionsstation und entweihen die Kapelle. Ho San schnallt sich O'Banion an einen Stuhl und vergewaltigt Siu Lan; Später, als sie einen Sohn zur Welt bringt, zeigt Ho San väterlichen Stolz, weigert sich jedoch, die Verfolgung der Priester einzustellen.


  • Poster
    Der verkaufte Großvater ( Der verkaufte Großvater) Deutschland 1962

    R Hans Albin D Harald Juhnke, Hans Moser, Beppo Brem, Erika von Thellmann, Vivi Bach, ...

    Nikodemus Köberl, genannt Kreithofer-Großvater, bringt mit seinen Streichen das kleine Dorf Perlbach zur Verzweiflung. Enkel Michael lernt in München das Apothekerhandwerk und trifft hier zufällig die junge Eva, genannt Ev, die an der Modeschule studiert. Beide verlieben sich. In Perlbach ist unterdessen nach einer Panne auch Evs Stiefvater Friedrich Wilhelm Dünkelberg gelandet. Wirt Haslinger steckt ihm, dass auf einem Grundstück des Dorfs eine Heilquelle existiert, von der nur er weiß. Haslinger plant nun, aus Perlbach einen Kurort zu machen. Dazu muss er das Grundstück erwerben. Es stellt sich heraus, dass es dem Bruder des Kreithofer-Großvaters gehört, der in die USA ausgewandert ist und dort ohne Wissen des Großvaters bereits verstorben ist. In den USA wiederum weiß niemand, dass in Deutschland noch Erben existieren und so lässt sich Haslinger den Großvater verkaufen. Die Familie spielt das Spiel mit.


  • Poster
    Eroberer von Korinth, Der ( Conquistatore di Corinto, Il) Frankreich Italien 1962

    R Mario Costa D Jacques Sernas, Milena Vukotic, Vassili Karis, Gordon Mitchell, Gianna Maria Canale, ...

    Im Jahre 146 v. Chr. steht ganz Griechenland unter der Herrschaft Roms. Doch immer wieder gibt es Männer, die von Freiheit und Unabhängigkeit träumen. Und die, um dieses Ziel zu verwirklichen, zur Waffe greifen. Doch Rom ist mächtig. Zu mächtig für das revolutionäre Korinth, das in Flammen aufgeht. Vor diesem historischen Hintergrund spielt dieser Film, in dessen Mittelpunkt die Liebe der Griechin Ebes und des römischen Feldherrn Vinicius stehen. Eine Liebe, die stärker ist als Hass, Eifersucht und Verrat.


  • Poster
    Mühle der versteinerten Frauen, Die ( Mulino delle donne di pietra, Il) Italien Frankreich 1960

    R Giorgio Ferroni D Pierre Brice, Wolfgang Preiss, Dany Carrel, Marco Guglielmi, Liana Orfei, ...

    Der Architekturstudent Hans van Harnim fährt nach Amsterdam, um dort einen Bericht über das berühmte "Carillon der versteinerten Frauen", welches morbide Frauenstatuen auf einem Mühlenrad zeigt, zu schreiben. Dort trifft er auf Professor Wahl, Künstler und Besitzer der Mühle, der auch Hans Verlobte Liselotte unterrichtet. Elfie, die wunderschöne Tochter des Professors, leidet an einer gefährlichen Krankheit. Um zu Überleben benötigt sie ständig frisches Blut. Nachdem auch seine Verlobte spurlos verschwindet, kommt Hans nach und nach dem grausamen Geheimnis der Mühle auf die Spur...


  • Poster
    Ungezähmte Catherine ( Madame Sans-Gne) Italien Frankreich Spanien 1961

    R Christian-Jaque D Sophia Loren, Robert Dalban, Julien Bertheau, Fernando Sancho, Gabriella Pallotta, ...

    Während der Französischen Revolutionszeit verliebt sich die Pariser Wäscherin Catherine - wegen ihres losen Mundwerks "Madame Sans Gene" genannt - in Levevre, Kommandant der napoleonischen Armee. Nach ihrer Heirat wird er an die Front nach Italien geschickt. Jahre später folgt Catherine ihm als Marketenderin. Auf dem Kriegsfeld schlagen die Beiden die irrwitzigsten "Schlachten." Zurück in Paris steigt Catherine zur Herzogin von Napoleons Gnaden auf, entfacht aber am Hof durch ihr ungeniertes Benehmen einen Skandal ...