Samstag, 07. 02. 2015

  • Poster
    --- ( Journal d'une femme de chambre) Frankreich Belgien 2015

    R Benot Jacquot D Vincent Lindon, Adriana Asti, Yvette Petit, Dominique Reymond, Aurélia Petit, ...

    Frankreich um 1930: die selbstbewusste Célestine wird als Kammerzofe in ein großbürgerliches Haus in die Normandie vermittelt. Ihre neuen Arbeitgeber sind der lüsterne Hausherr und seine tyrannische und eifersüchtige Frau. Die clevere Célestine sucht nach einem Weg, um ins Bürgertum aufzusteigen, das sie jedoch gleichzeitig für seine Verlogenheit verurteilt. Sie tut alles, um nicht wie die Köchin Marianne zu enden, die ihr außerhalb der Ehe gezeugtes Kind heimlich tötete, nur um verzweifelt festzustellen, dass sie erneut schwanger ist. Die aufgeweckte Zofe interessiert sich aber vor allem für den mysteriösen Hausdiener Joseph der antisemitische Schriften verteilt und ihr vorschlägt, für ihn in Cherbourg als Prostituierte zu arbeiten.