Donnerstag, 11. 07. 2013

  • Poster
    --- ( We Steal Secrets: The Story of WikiLeaks) USA 2013

    R Alex Gibney D Julian Assange, Chelsea Manning, Adrian Lamo, Michael Hayden

    Julian Assange und die von ihm mitbegründete Nachrichten Plattform WikiLeaks entwickelte sich zur weltweiten Medien-Sensation, als auf dem Portal streng vertrauliche Daten des US-amerikanischen Militärs veröffentlicht und der allgemeinen Bevölkerung zugänglich gemacht wurden. Die geheimen Video- und Textdokumente, die WikiLeaks von dem damals 22 Jahre alten, amerikanischen Soldaten Bradley Manning zugespielt wurden, warfen ein internationales Schlaglicht der Empörung auf das Verhalten des US-Militärs während der Kriegseinsätze im nahen Osten und machten die bis dahin weitestgehend unbekannte Website zum globalen Politikum. In der Dokumentation „We Steal Secrets: The Story of WikiLeaks“ befasst sich Regisseur Alex Gibney mit der Entstehungsgeschichte von WikiLeaks und beleuchtet die mediale Kontroverse um ihren Mitbegründer Julian Assange.


  • Poster
    7 Tage* in Havanna ( 7 días en La Habana) Frankreich Spanien 2012

    R Benicio Del Toro, Laurent Cantet, , ... D Emir Kusturica, Josh Hutcherson, Vladimir Cruz, Daniel Brühl, Elia Suleiman, ...

    7 Regisseure erzählen 7 Geschichten, die in der kubanischen Hauptstadt Havanna spielen. In Benicio del Toros Regiedebüt "El Yuma" lernt ein amerikanischer Tourist das Nachtleben der kubanischen Hauptstadt kennen. Daniel Brühl macht in Julio Medems "Cecilias Versuchung" einer Sängerin ein Angebot, das sie in Gewissenskonflikte bringt. Eine junge Frau soll in Gaspar Noés "Ritual" exorziert werden, weil sie mit einer anderen Frau geschlafen hat.


  • Poster
    Adieu Paris ( Adieu Paris) Deutschland 2013

    R Franziska Buch D Gérard Jugnot, Sandrine Bonnaire, Jessica Schwarz, Hans Werner Meyer, Thure Lindhardt, ...

    Investmentbanker Frank ist ein Überflieger, immer unterwegs, den nächsten Riesendeal schon in der Aktentasche. Der Job seines Lebens, der ihm den endgültigen Durchbruch in die Chefetage bringen würde, bahnt sich an, als die Fusion der urfranzösischen Wurstfabrik Albert mit einer Schweizer Bank ansteht. Als Frank unterwegs nach Paris ist, leiht er der Schriftstellerin Patrizia Munz am Flughafen spontan das Geld für ein Upgrade ihres Tickets, weil sie vor ihm den Check-In-Schalter blockiert und er Gefahr läuft, seinen Termin zu verpassen. Patrizia hat es ebenfalls eilig nach Paris zu kommen. Ihr Geliebter Jean-Jacques liegt nach einem Autounfall im Koma. An seinem Bett auf der Intensivstation muss sie feststellen, dass dort bereits eine andere Frau sitzt: Jean-Jacques' Ehefrau Francoise, die zunächst nicht daran denkt, die fremde deutsche Frau an ihrer Seite zu dulden...


  • Poster
    An ihrer Stelle ( Lemale et ha'halal) Israel 2012

    R Rama Burshtein D Hadas Yaron, Yiftach Klein, Irit Sheleg, Chayim Sharir

    Erzählt wird die Geschichte der 18jährigen Schirah aus einer charedischen Gruppe in Tel Aviv. Schirah steuert auf ihre Heirat mit einem Mann zu, der ihr von der Familie vorgeschlagen wurde. Doch es kommt auf tragische Weise anders. Schirahs Schwester stirbt bei der Geburt ihres Kindes und lässt ihren Ehemann Jochaj mit Baby und trauernder Familie zurück. Die Familie ändert darauf hin ihre Meinung zu Schirahs kommender Hochzeit und ihr wird vorgeschlagen Jochaj zu heiraten.


  • Poster
    Glück der großen Dinge, Das ( What Maisie Knew) USA 2012

    R Scott McGehee, David Siegel D Julianne Moore, Steve Coogan, Stephen Mailer, Maddie Corman, Alexander Skarsgård, ...

    Maisie beobachtet, wie die Ehe ihrer Eltern zerbricht. Susanna ist eine einst berühmte Rock'n'Rollerin und leidet darunter, dass ihre Karriere ins Stocken geraten ist, Beale ist ein charmanter Kunsthändler, dessen Geschäfte stagnieren. Die Scheidung ist konsequente Folge der ewigen Differenzen, ums Sorgerecht wird erbittert gestritten - mit der Tochter als Faustpfand. Gut, dass es die neuen Partner der Eltern gibt, Barkeeper Lincoln und Kindermädchen Margo, denen das Wohl des kleinen Mädchens am Herzen liegt.


  • Poster
    Paladin - Die Krone des Königs ( Crown and the Dragon, The) USA 2013

    R Anne K. Black D Clare Niederpruem, Eoin Barton, Amy De Bhrún, Angus Brown, Claire Cordingley, ...

    Im Mittelalter ächzt das friedliebende Volk von Deira unter der Knute der brutalen Unterdrücker aus Vitalion sowie den Nachstellungen eines brandstiftenden Riesendrachen. Um zumindest Abhilfe von letzterem zu schaffen, reist die junge Elenn aus Deira nach Vitalien, nur um sogleich von Soldateska beraubt und um ihre Begleitung gebracht zu werden. Fortan ist das Adelsfräulein auf die Hilfe des vierschrötigen Ausbrechers Aedin angewiesen. Mit ihm durchstreift sie das Land auf der gefahrvollen Suche nach einem zauberkräftigen Artefakt.


  • Poster
    The Call - Leg nicht auf! ( Call, The) USA 2013

    R Brad Anderson D Halle Berry, Morris Chestnut, Steven Williams, Denise Dowse, Abigail Breslin, ...

    Jordan Turner arbeitet als Operator bei der Polizeinotrufnummer 911 von Los Angeles. Eines Tages führt ein fataler Fehler von Jordan dazu, dass ein Mädchen während seines Notrufs von einem Einbrecher getötet wird. Sechs Monate nach dem Vorfall versucht Jordan noch immer, diese grausame Erfahrung zu verarbeiten, als sie erneut vor eine ähnliche Situation gestellt wird. Die junge Casey ruft aus dem Kofferraum eines Autos an, nachdem sie von einem Unbekannten entführt wurde. Zahlreiche Versuche Jordans, dem Teenager am Telefon zu helfen, schlagen fehl. Als ihre Kollegen auch noch die Spur des Fluchtfahrzeugs verlieren, muss Jordan handeln. Denn mit jeder Sekunde, die verstreicht, sinkt die Wahrscheinlichkeit, Casey lebend retten zu können. Jordan beschließt, ihren Platz am Telefon zu verlassen und auf eigene Faust zu ermitteln. Sie ahnt nicht, in welche Gefahr sie sich damit begibt...


  • Poster
    Unfassbaren, Die ( Now you see me) Frankreich USA 2013

    R Louis Leterrier D Morgan Freeman, Elias Koteas, Michael Caine, Mark Ruffalo, Woody Harrelson, ...

    Sie nennen sich The Four Horsemen, eine untertriebene Anspielung auf die vier apokalyptischen Reiter. Und doch stellen die Vier, bestehend aus Mastermind Michael Atlas, Merritt Osbourne, Jack und Henley, eine nahezu apokalyptische Bedrohung dar für die unrechtmäßig Reichen dieser Welt. Denn die Vier sind Super-Illusionisten, die Shows inszenieren, während derer sie Tresorräume ausrauben, die gerne mal auf einem anderen Kontinent (z.b. in Paris) liegen können, um danach das erbeutete Geld unters johlende Publikum zu bringen. Wie sie das machen, ist ein Rätsel.