Donnerstag, 09. 09. 2004

  • Poster
    30 über Nacht ( 13 Going On 30) USA 2004

    R Gary Winick D Kathy Baker, Phil Reeves, Mark Ruffalo, Jennifer Garner, Alex Black, ...

    Es ist 1987: Jenna Rinks 13. Geburtstag steht vor der Tür. Aber Jenna ist frustriert: Ihre Eltern gehen ihr auf die Nerven, die angesagte Highschool-Clique "Six Chicks" ignoriert sie und ihr Traumboy kennt nicht einmal ihren Namen. Sie will auf der Stelle dreißig sein - und endlich cool. Am nächsten Morgen erwacht Jenna im Jahr 2004 - im schicksten Appartement Manhattans und im Körper einer schönen und erfolgreichen Redakteurin des Hochglanz-Magazins "Poise". Jenna hat über Nacht alles, was sie sich immer gewünscht hat. Die Sache hat nur einen Haken: Im Inneren ist sie immer noch 13 - und sie hat keine Ahnung, wie das alles passiert ist. Und es fehlt jemand- ihr ehemals bester Freund, der jetzt ein ausgesprochen attraktiver Fotograf ist. Ihn ihrem Traum hat sie wohl eine entscheidende Sache vergessen. Bekommt jetzt die erste Liebe eine zweite Chance?


  • Poster

  • Poster
    Fascination ( Fascination) Deutschland Großbritannien 2004

    R Klaus Menzel D Stuart Wilson, Adam Garcia, James Naughton, Jacqueline Bisset, Alice Evans, ...

    Als Maureen (Jaqueline Bisset) von einer Kreuzfahrt mit Oliver Vance (Stuart Wilson) zurückkehrt, bricht für ihren Sohn Scott (Adam Garcia) eine Welt zusammen. Natürlich hat er nicht geglaubt, dass seine attraktive Mutter ewig allein bleiben würde – dass sie aber schon ein paar Wochen nach dem Tod seines Vaters, der bei einem mysteriösen Schwimmunfall starb, wieder Heiratspläne schmiedet, kann und will er nicht begreifen. Unterstützung erhält er von Olivers attraktiver Tochter Kelly (Alice Evans), die sein Misstrauen gegenüber der bevorstehenden Eheschließung teilt – und eine ganz eigene, gefährliche Theorie ins Spiel bringt: kann es sein, dass Maureen und Oliver sich schon länger kennen? Und wenn dem so ist: haben sie Scotts Vater möglicherweise umgebracht?


  • Poster
    In deinen Händen ( Forbrydelser) Dänemark 2004

    R Annette K. Olesen D Petrine Agger, Jens Albinus, Sarah Boberg, Trine Dyrholm, Benedikte Hansen, ...

    Keine Beschreibung vorhanden


  • Poster
    Keine halben Sachen 2 - Jetzt erst recht! ( Whole Ten Yards, The) USA 2004

    R Howard Deutch D Kevin Pollak, Bruce Willis, Natasha Henstridge, Amanda Peet, Matthew Perry, ...

    Frieden ist eingekehrt im Haus von Ex-Mafioso Jimmy "Die Tulpe" Tudeski. Seit er mit Jill verheiratet ist, kümmert er sich ausschließlich um den Haushalt, während Jill in der Ausbildung zur perfekten Killerin ist. Doch die Ruhe hält nicht lang: Oz der Jimmys Tarnexistenz abgesichert hatte, steht vor seiner Tür und bittet um Hilfe, da seine Cynthia von einer ungarischen Gangsterbande entführt wurde. Und Jimmy wird mit hineingezogen, denn geführt werden die Gegner von Laszlo Gogolak dem Vater seines Gegners aus dem ersten Teil ...


  • Poster
    Kleinruppin Forever ( Kleinruppin Forever) Deutschland 2004

    R Carsten Fiebeler D Tobias Schenke, Anna Brüggemann, Uwe Kockisch, Florian Panzer

    Bremen, 1985: Der 19-jährige Tim ist als angehender Tennis-Profi der Held in seiner Schule. Die Mädchen lieben ihn, er liebt sich und seinen perfekten Top-Spin. Doch während eines Schulausflugs nach Kleinruppin in der DDR trifft Tim plötzlich auf seinen ihm unbekannten Zwillingsbruder Ronnie, der ihn mit einem Schlag niederstreckt und an Tims Stelle zurück in den Westen fährt. Nun sitzt Tim fest. Niemand glaubt ihm, denn alle halten ihn für Ronnie. Und so heißt es jetzt: Broiler statt Cherry Coke, Schwalbe statt Vespa und FKK mit Mundharmonika spielenden 'Blueskunden'. Die einzige Chance sieht Tim in der Flucht, aber die DDR verlässt man nicht einfach so. Aber als er Jana begegnet, wird die graue DDR plötzlich bunt und Tim bemerkt, dass Glück etwas anderes bedeutet, als die passenden Slipper zum Lacoste-Hemd im Schrank.


  • Poster
    Stratosphere Girl ( Stratosphere Girl) Niederlande Deutschland Italien Schweiz Großbritannien 2004

    R Matthias X. Oberg D Chloé Winkel, Jon Yang, Rebecca R. Palmer

    Die 18-jährige Angela aus Deutschland ist passionierte Comic-Zeichnerin und lernt auf ihrer Abiturfeier den japanischen DJ Yamamoto kennen. Er erzählt ihr von seiner Bekannten Monika, die in Tokio als Hostess in einem Nachtclub arbeitet und weckt Angelas Interesse. Sie ist schnell von der Kultur des Landes und den japanischen Mangas fasziniert und beschließt kurzerhand nach Tokio zu fliegen, um dort in der WG von Monika unterzukommen und ebenfalls als Hostess anzufangen. Im "Golden Gate Club" gerät die junge Frau allerdings gleich mit einigen der anderen europäischen Mädchen aneinander und wird aufgrund ihres schnellen Erfolges bei den Männern zunehmend von ihnen schikaniert. Als Angela dann dem spurlosen Verschwinden der russischen Hostess Larissa auf den Grund geht, gerät sie in ein mysteriöses und gefährliches Verwirrspiel…


  • Poster
    Village, The - Das Dorf ( Village, The) USA 2004

    R M. Night Shyamalan D Joaquin Phoenix, M. Night Shyamalan, William Hurt, Sigourney Weaver, Adrien Brody, ...

    Ein dunkles Geheimnis umgibt das verlassene Covington, ein 60-Seelen-Dörfchen wie aus dem Bilderbuch, das in den Wäldern von Pennsylvania seit Jahren komplett von der Außenwelt abgeschnitten ist. Man sagt, der undurchdringliche Wald sei von unheimlichen Wesen bevölkert, und die Angst der Dorfbewohner sorgt dafür, dass kein Einwohner auch nur jemals einen Fuß vor die Stadtgrenzen setzt. Als sich der junge Lucius in Kitty verliebt und mit ihr Covington verlassen möchte, bricht er mit seinem Vorhaben ein ungeschriebenes Gesetz. Dabei entdecken sie ein furchtbares Geheimnis ...