Donnerstag, 14. 06. 2001

  • Poster
    American Pimp ( American Pimp) USA 1999

    R Allen Hughes, Albert Hughes D ---

    Keine Beschreibung vorhanden

  • Poster
    Eine Eins und eine Zwei ( Yi yi) Taiwan Japan 2000

    R Edward Yang D Issei Ogata, Nien-Jen Wu, Elaine Jin, Kelly Lee

    In Taipeh gerät das scheinbar intakte Leben einer Familie gehörig aus den Fugen. Während die zufällige Begegnung mit seiner Jugendliebe Familienvater NJ in eine Midlifecrisis stößt, zweifelt auch seine Frau Min-Min nach dem Schlaganfall ihrer Mutter an ihrem bisherigen Leben. Die Kinder Ting-Ting und Yang-Yang haben derweil ihre ganz eigenen Sorgen. (moviepilot)


  • Poster
    Love & Sex ( Love & Sex) USA 2000

    R Valerie Breiman D Noah Emmerich, Jon Favreau, David Steinberg, Yvonne Zima, Famke Janssen, ...

    Sie ist jung, hübsch - und Single. Kate Welles Journalistin bei einem hippen Frauenmagazin, ist völlig desillusioniert von der Liebe, weil sie in Sachen Männer bisher nur schlechte Erfahrungen hinter sich hat. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als sie den witzigen Künstler Adam Levy kennenlernt. Schon kurz darauf ziehen beide zusammen. Nach ein paar Jahren hat Adam das gemeinsame Leben satt und verlässt Kate...


  • Poster
    Ohne Worte ( Say It Isn't So) USA 2001

    R James B. Rogers D Orlando Jones, Sally Field, Chris Klein, Heather Graham, Richard Jenkins, ...

    Tierfänger Gilly Noble findet in der bildhübschen Jo endlich seine langersehnte Traumfrau. Die beiden werden ein leidenschaftliches Paar und wollen sogar heiraten. Bis sich herausstellt, dass sie in Wahrheit Bruder und Schwester sind. Von jedermann – inklusive Jos geldgieriger Mutter Valdine - als perverses Sex-Monster betrachtet, gerät Gilly ins soziale Aus. Da steht auf einmal Valdines wirklicher Sohn vor der Tür. Sofort macht sich der liebeskranke Gilly auf den Weg zu seiner Geliebten. Dieser führt ihn zwar durchs halbe Land, jedoch nicht in ihre Arme. Denn nicht nur Jack, ein scheinheiliger Drogen-Baron und Jos geplanter Zukünftiger, setzt alle Hebel in Bewegung, um seinen Rivalen aus dem Weg zu räumen; auch Valdine unternimmt alles, um die Millionen ihres Schwiegersohnes in spe nicht aufs Spiel zu setzen. Kurzum tischt sie der örtlichen Polizei das Inzest-Schauermärchen auf und setzt damit eine Treibjagd auf den vermeintlich Perversen in Bewegung.