Jefferson in Paris

Original: Jefferson in Paris 1995

Start 31.08.1995 Bundesstart
Regie James Ivory
Darst Gwyneth Paltrow , Nick Nolte , James Earl Jones , Thandie Newton, Nigel Whitmey, Yvette Petit, Estelle Eonnet, Seth Gilliam , Todd Boyce, Nicolas Silberg
Text Hollywood-Star Nick Nolte brilliert in diesem leidenschaftlichen Epos um historische Umwälzungen und verbotene Liebe! Jefferson in Paris schildert in opulenten Bildern die Zeit von Amerikas berühmtesten Staatsmann Thomas Jefferson als Botschafter im vorrevolutionären Frankreich. Hin- und hergerissen zwischen seiner Liebe zu der schönen Maria Cosway und der geheimen Leidenschaft zu einer seiner Negersklavinnen, wird der spätere Präsident der USA inmitten revolutionärer Unruhen zum Gefangenen in einem tragischen Liebesverhältnis. Gerechtigkeit und Wahrheit, Liebe und Moral: Jefferson muss eine der schwierigsten Entscheidungen seines Lebens treffen. Wieder ein Meisterwerk von James Ivory: Jefferson in Paris ist mit perfekter Eleganz inszenierte und höchst anregende Unterhaltung.
Poster

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare. Sei der Erste!