Mein Name ist Nobody 1973 Italien Frankreich Deutschland

Original: Mio nome è Nessuno, Il

Start 13.12.1973 Bundesstart
Regie Tonino Valerii
Darst Terence Hill , Henry Fonda , R.G. Armstrong, Piero Lulli, Leo Gordon, Jean Martin, Mario Brega, Marc Mazza, Neil Summers, Steve Kanaly
Text Der Wilde Westen neigt sich dem Ende zu, und ein quirliger Jungspund, der sich Nobody nennt, eifert seinem großem Vorbild, dem berühmten Revolverhelden Jack Beauregard nach. Er treibt sein inzwischen müde gewordenes Idol zu einem ungleichen Duell mit der “Wilden Horde”, einer Bande, die Angst und Schrecken verbreitet. Doch Beauregard kann stets mit dem Ideenreichtum seines Verehrers rechnen…
Poster