Und der Zukunft zugewandt

Original: Warum? 2018

Start 05.09.2019 Bundesstart
Regie Bernd Böhlich
Darst Robert Stadlober, Karoline Eichhorn, Branko Samarovski, Alexandra Maria Lara, Jochen Nickel, Jürgen Tarrach, Hark Bohm, Stefan Kurt , Peter Kurth, Bruno Schubert, Dmitry Brauer, Nicolai Borger, Barbara Schnitzler
Text Eine deutsche Kommunistin flüchtet mit ihrer Familie vor den Nazis in die Sowjetunion. Nach langen Jahren im Gulag kommt sie 1952 in die DDR, soll ihre Erlebnisse aber verheimlichen.
Poster

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare. Sei der Erste!