High Life 2018

Original: High Life

Start 30.05.2019 Bundesstart
Regie Claire Denis
Darst Robert Pattinson , Juliette Binoche , André Benjamin, Victor Banerjee, Lars Eidinger, Agata Buzek, Mia Goth
Text In den Filmen von Claire Denis sind Menschen vor allem Körper. Fleisch und Haut, nur an zweiter Stelle Geist oder Seele. Körper in Bewegung, Körper im Training. Verletzte Körper, Narben, zerfallende und sterbende Körper. Berührungen, also Körper, die sich verbinden. Tanzende Körper, Körper in Ekstase. Körperflüssigkeiten. Mit „High Life“ wird aus den Körperwelten der Regisseurin („Der Fremdenlegionär“, „35 Rum“) ein Körperweltraum. Für die Französin ist es der erste Ausflug ins Science-Fiction-Genre und auch der erste Film, den sie nicht in ihrer Muttersprache gedreht hat. Das Ergebnis ist ein klaustrophobisches Horror-Drama in der Unendlichkeit des Alls. Ein existenzialistischer Slasher, allerdings ohne Monster oder Serienmörder.
Poster