Die Sünde der Madelon Claudet

Original: Sin of Madelon Claudet, The 1931

Start 23.10.1931 Premiere
Regie Edgar Selwyn
Darst Helen Hayes, Robert Young, Alan Hale, Cliff Edwards, Lewis Stone, Karen Morley, Charles Winninger, Neil Hamilton, Jean Hersholt, Marie Prevost
Text Alice Claudet hat die Absicht ihren Ehemann Dr. Lawrence Claudet zu verlassen. Dessen Freund Dr. Dulac versucht dies zu verhindern. Er erzählt ihr die Geschichte eines französischen Bauernmädchens. Das Mädchen Madelon ist verliebt in den amerikanischen Künstler Larry Maynard. Sie möchte mit ihm ihrem beschaulichen Leben auf dem Lande entkommen. Maynard muß jedoch Frankreich eher verlassen, da sein Vater angeblich schwer krank ist. Später muß Madelon feststellen, dass Maynard sie mit einer anderen Frau betrogen hat und verheiratet ist. Madelon ist jedoch schwanger von ihm. Ihr Vater zwingt Madelon, einen Bauern aus der Nachbarschaft zu heiraten. Als sie sie jedoch auch noch dazu bringen will, ihren neu geborenen Sohn aufzugeben, flieht sie. In Paris lernt sie den charmanten Carlo Boretti kennen, der sich jedoch als Juwelendieb entpuppt. Kurz vor der Verhaftung begeht Boretti Selbstmord und Madelon findet sich mit dem Vorwurf der Mittäterschaft vor Gericht wieder.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare. Sei der Erste!