Mit den Waffen einer Frau

Original: En cas de malheur 1958

Start 17.01.1959 Bundesstart
Regie Claude Autant-Lara
Darst Brigitte Bardot , Nicole Berger, Jean Gabin , Edwige Feuillère
Text Die junge und attraktive Yvette Maudet schlägt sich mehr schlecht als recht durchs Leben. Immer wieder gerät sie auf Abwege, daran tragen aber auch die oft folgenschweren Verstrickungen mit Männern bei, die ihrer Schönheit reihenweise erliegen. Gemeinsam mit einer Freundin begeht Yvette einen Raubüberfall auf einen Juwelier. Doch der Überfall geht gehörig daneben. Als sie gefasst wird, wendet sich die Blondine hilfesuchend an den Rechtsanwalt André Gobillot . Sie habe zwar keinen Pfenning in der Tasche, könne ihn aber in „Naturalien“ bezahlen. Der Jurist willigt ein und erreicht vor Gericht einen Freispruch für Yvette. Dann beginnt er eine leidenschaftliche Affäre mit der jungen Frau. Gobillots Ehefrau Viviane sieht großzügig darüber hinweg und weiß vorher schon, wie diese Laison enden wird. Schnell wird jedoch klar, dass diese Beziehung nicht nur seine Ehe gefährdet, sondern sich nach und nach auch auf sein berufliches Leben auswirkt.
Poster

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare. Sei der Erste!