Donnerstag, 27. 08. 2015

  • Poster
    Anni felici - Barfuß durchs Leben ( Anni felici) Italien Frankreich 2013

    R Daniele Luchetti D Martina Gedeck, Kim Rossi Stuart, Micaela Ramazzotti, Samuel Garofalo

    Rom, 1974: Guido, erfolgloser Bildhauer und Kunstlehrer, versucht, seine Familie über Wasser zu halten. Als eines seiner Werke verrissen wird, zieht er sich weiter in sich zurück – seine Frau Serena fährt auf Einladung der Galeristin Helke (Martina Gedeck) mit den Söhnen in ein feministisches Strandressort. Eine Zeit der Happenings und Super-8-Filme, der Libertinage versus Bürgerlichkeit – glückliche Jahre? Der Film ist eine mitreißende Familiengeschichte mit wunderschönen Bildern vom Rom der 1970er-Jahre, starken Darstellern und einem universellen Thema: der Liebe. Die Hauptdarsteller Kim Rossi Stuart und Micaela Ramazzotti sind in Italien Superstars und verzaubern als unkonventionelles Ehepaar. Deren Kinder spielen die hinreißenden Talente Samuel Garofalo und Niccolò Calvagna. Wunderbar auch Martina Gedeck, die nicht erst seit »Das Leben der Anderen« zu den deutschen Topdarstellern gehört.


  • Poster
    Chor - Stimmen des Herzens, Der ( Boychoir) USA 2014

    R François Girard D Kathy Bates, Dustin Hoffman, Josh Lucas, Debra Winger, Eddie Izzard, ...

    Der 12-jährige Stet ist ein rebellischer Einzelgänger. Weder seine überforderte, alleinerziehende Mutter, noch seine Lehrer und Mitschüler schaffen es, zu dem Jungen vorzudringen. Nur seine Schulleiterin Ms. Steel glaubt an ihn, nachdem sie sein einzigartiges musikalisches Talent entdeckt. Sie schafft es, Stet auf der renommiertesten Chorschule der USA anzumelden: Dem „National Boychoir“-Internat. Auf seiner neuen Schule erwartet kaum jemand, dass der wilde Einzelgänger zwischen den elitären Jungen in Anzug und Krawatte bestehen wird – am allerwenigsten der anspruchsvolle Chorleiter der Schule, Carvelle, der sich mit Hingabe und extremer Disziplin darauf konzentriert, nur die Besten zu fördern. Doch Stet hat das absolute Gehör und eine engelsgleiche Stimme – und er ahnt, dass er nur noch diese eine Chance hat, seinem Leben eine Wende zu geben…


  • Poster
    Frank ( Frank) Großbritannien Irland USA 2014

    R Leonard Abrahamson D Maggie Gyllenhaal, Tess Harper, Michael Fassbender, Scoot McNairy, Domhnall Gleeson, ...

    Frank gibt in der Band Soronprfbs den Ton an. Er ist sprichwörtlich der Kopf dieser experimentellen Band. Nicht nur bei den Live-Shows trägt der exzentrische Bandleader einen überdimensionalen Pappmaschee-Kopf und jeder glaubt, er hat immense psychische Probleme. Als der junge, veträumte Jon Franks Band beitritt, muss er erst noch lernen, auf was er sich da genau eingelassen hat. Jon soll für den ausgefallenen Keyboarder einspringen. Der erste gemeinsame Auftritt wird ein Desaster, doch Doug, der Manager, lässt Jon trotzdem in der Band. Als die Band nach Irland reist, um ein neues Album aufzunehmen, geht das absurde Abenteuer erst richtig los.


  • Poster
    Gallows - Jede Schule hat ein Geheimnis ( Gallows) USA 2015

    R Travis Cluff, Chris Lofing D Reese Mishler, Pfeifer Brown, Ryan Shoos, Cassidy Gifford

    Während einer Schulaufführung in einer Highschool in Beatrice, Nebraska, kam es 1993 zu einem tragischen Zwischenfall, der mit dem Tod des Schülers Charlie Grimille endete. Er war an diesem Abend für den eigentlichen Hauptdarsteller eingesprungen, doch hatte sich am Ende des Stückes versehentlich erhängt. Zwanzig Jahre später will die Theater-AG der Schule das damals abgebrochene Stück „The Gallows“ zu Ehren des Verstorbenen wieder zum Leben erwecken. Am Vorabend der ersten Aufführung werden Pfeifer (Pfeifer Brown), eine der mitwirkenden Schülerinnen, ihr Schauspielpartner Reese (Reese Mishler), sein Football-Kollege Ryan (Ryan Shoos) und dessen Freundin Cassidy (Cassidy Gifford) jedoch im Auditorium eingesperrt. Als die Teenager daraufhin nach einem Ausweg suchen, merken sie, dass sich Charlies Seele noch immer in dem Gebäude befindet und noch lange nicht in Frieden ruht.


  • Poster
    Hitman: Agent 47 ( Hitman: Agent 47) USA Deutschland 2015

    R Aleksander Bach D Thomas Kretschmann, Jürgen Prochnow, Rupert Friend, Nils Brunkhorst, Emilio Rivera, ...

    Der wortkarge, glatzköpfige Mann ist ein namensloser Auftragskiller, ein Hitman. Agent 47 wird er deshalb genannt, weil das die letzten zwei Zahlen des Barcodes sind, die er als Tätowierung hinten auf seinem Kopf trägt. Die Markierung kennzeichnet ihn als einen der genetisch veränderten Auftragsmörder, die zur absoluten Elite auf ihrem Gebiet gehören. Sein neuster Auftrag setzt Agent 47 auf eine junge Frau namens Katia van Dees an, die auf der Flucht ist. Anstatt sauber über die Bühne zu gehen, entpuppt sich die Mission jedoch als äußerst schwierig. Der sonst so routinierte Hitman wird mit Enthüllungen bezüglich seiner Vergangenheit konfrontiert, die mit seinem Opfer in unmittelbarem Zusammenhang stehen. Auf einmal gerät er selbst in Gefahr und muss sich gegen Gegner wie den gefährlichen John Smith zur Wehr setzen.


  • Poster
    Märchen der Märchen, Das ( Il racconto dei racconti) Italien Frankreich Großbritannien 2015

    R Matteo Garrone D John C. Reilly, Vincent Cassel, Salma Hayek, Toby Jones, Shirley Henderson, ...

    In drei märchenhaften Geschichten, die in drei verschiedenen Königreichen spielen, tragen sich ebenso faszinierende wie groteske Geschehnisse zu. Die niedergeschlagene Königin von Longtrellis sehnt sich verzweifelt nach einem Erben, was schließlich auch an ihrem Mann nicht spurlos vorübergeht. Im Königreich Strongcliff hingegen wecken zwei geheimnisvolle Schwestern die Leidenschaft des dortigen Herrschers und setzen damit verheerende Ereignisse in Gang. Der König von Highhills ist derweil von seiner außerordentlichen Insektensammlung besessen, vernachlässigt darüber jedoch seine eigene Tochter auf die eine waschechte Überraschung wartet.


  • Poster
    Robot Overlords - Herrschaft der Maschinen ( Robot Overlords) Großbritannien Kanada 2014

    R Jon Wright D Gillian Anderson, Ben Kingsley, Nicholas Farrell, Steven Mackintosh, Geraldine James, ...

    Ein riesiger Kubus, bis zum Rand gefüllt mit feindlichen Robotern, ist auf der Erde gelandet. Die Menschheit kann den technisch überlegenen Gegnern nichts entgegensetzen und wird kurzerhand weggesperrt. Jeder Mensch wird mit einem elektronischen Implantat versehen, das den Roboter-Patrouillen mitteilt, wenn jemand sein Haus verlässt. Nach einem kurzen Countdown wird der Freigänger bei lebendigem Leib verbrannt. Eine Gruppe Jugendlicher in einer Kleinstadt im von Robotern besetzten Großbritannien scheint die einzige Hoffnung der Menschen zu sein, sich der maschinellen Bedrohung zu widersetzen. Allen voran ein Teenager (Callan McAuliffe) bietet den Robotern mit seinen übernatürlichen Fähigkeiten die Stirn.


  • Poster
    Straight Outta Compton ( Straight Outta Compton) USA 2015

    R F. Gary Gray D F. Gary Gray, John Prosky, Paul Giamatti, Orlando Brown, Aldis Hodge, ...

    Drogenhandel und Ganggewalt sind in der Stadt Compton im Süden von LA an der Tagesordnung, während die Polizei den vielen afroamerikanischen Einwohnern hier häufig mit Rassismus begegnet. Die scheinbar aussichtslose Lage veranlasst Mitte der 80er Jahre schließlich fünf junge Männer dazu, ihren brutalen Alltag mittels Musik zu verarbeiten und so ihre Stimmen gegen die herrschenden Missstände zu erheben. Unter ihren Künstlernamen Dr. Dre, Ice Cube, MC Ren, Eazy-E und DJ Yella gründen sie gemeinsam die Hip-Hop-Gruppe N.W.A. Mit harten Beats und ebenso ehrlichen wie kontroversen Texten sorgen sie für großes Aufsehen und ecken vor allem auch bei der Polizei gehörig an. Der enorme Erfolg, den sie mit ihrem Album „Straight Outta Compton“ feiern können, gibt ihnen allerdings Recht. Doch mit dem Ruhm gehen auch zunehmend ernster werdende Differenzen zwischen den Rappern einher, sodass N.W.A so kurz nach dem großen Durchbruch schon wieder auseinanderzubrechen droht.


  • Poster
    We Are Your Friends ( We Are Your Friends) Großbritannien Frankreich USA 2015

    R Max Joseph D Jon Abrahams, Wes Bentley, Molly Hagan, Jon Bernthal, Vanessa Lengies, ...

    Egal, wo man Musik macht und egal, was für Musik man macht, der Weg bis an die Spitze ist steinig. Doch das schreckt den 23-jährigen Cole (Zac Efron) nicht ab. Als Electro-DJ will er sich einen Namen in der Musikszene Hollywoods machen. Während er weiter an dem einen großen Hit arbeitet, der ihn zum Star machen soll, wechselt er zwischen seinen alten Freunden und dem hippen Nachtleben von Los Angeles hin und her. Eines Tages wird schließlich der erfahrene DJ James (Wes Bentley) auf Cole aufmerksam. Da er großes Potential in ihm erkennt, beginnt er damit, den Nachwuchs-DJ anzuleiten. Dem großen Durchbruch scheint nun nichts mehr im Wege zu stehen, wäre da nicht James' Freundin: Sophie (Emily Ratajkowski) und Cole kommen sich schnell näher, was nicht nur die Freundschaft der Musiker gefährdet, sondern auch Coles Weg zum Erfolg ein vorzeitiges Ende zu bereiten droht.